FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


41/2019 - Tax Compliance: Doppelt wirksam für Ihre Zukunft


Sehr geehrte Damen und Herren,

wie in allen Berufen gilt auch im Rechnungswesen: die Veränderung des Jobprofils durch die Digitalisierung macht Weiterbildung noch wichtiger. Welche Kompetenzen besonders gefragt sind, belegt eine neue Untersuchung. Dass in die Digitalkompetenz der Mitarbeiter oftmals noch investiert werden muss, zeigt eine weitere Studie.

Im Rechnungswesen ist es besonders schwierig, die Balance zwischen der Aneignung neuer Kompetenzen und fachlichen Updates zu finden. Auch in dieser Newsletterausgabe versuchen wir Sie dabei mit aktuellen Neuigkeiten und kostenlosen Fachartikeln zu unterstützen. Obendrein gibt es wieder eine kleine Knobelei für die Mittagspause.

Ein Bereich, der sowohl zukunftsweisend für Tätigkeiten im Rechnungswesen als auch gesetzlich gefordert ist, ist das Tax Compliance Management. Mit einem Internen Kontrollsystem schützen Sie nicht nur das Unternehmen, sondern auch sich selbst – vor Geldbußen und persönlicher Haftung mit dem Privatvermögen.

Im Gratis-Webinar erhalten Sie die rechtlichen Grundlagen und die praktische Anleitung für ein funktionierendes Steuer-IKS. Melden Sie sich jetzt an!


Anzeige
Persönliche Haftung vermeiden
mit einem Internen Kontrollsystem

 Gratis-Webinar: Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung zum IKS

 Schützen Sie sich vor Strafen und Haftung mit Ihrem Privatvermögen!

 In 3 Events von rechtlichen Grundlagen zum fertigen Compliance Management
Jetzt zum Gratis-Webinar anmelden!

In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann und Udo Cremer sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


41/2019    Tax Compliance: Doppelt wirksam für Ihre Zukunft
8. - 15. Oktober 2019

Kann eine Kartellgeldbuße herangezogen werden, um die Abschöpfung eines unrechtmäßig erlangten wirtschaftlichen Vorteils i. S. des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 8 Satz 4 Halbsatz 1 EStG. zu bewirken? Udo Cremer kommentiert für Sie ein Urteil des Bundesfinanzhofs (22.5.2019, XI R 40/17) ... zum Artikel


Unternehmen im deutschsprachigen Raum messen der digitalen Transformation große Bedeutung bei. In einigen Bereichen bleibt die Umsetzung aber noch hinter den Ansprüchen zurück. Defizite bestehen vor allem an der Kundenschnittstelle und bei der Digitalkompetenz der Mitarbeiter. Dies sind Ergebnisse der Studie Digital Value 2019 im Auftrag von Horváth & Partners. ... zum Artikel


Wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Zeitwertkontenvereinbarung treffen, wird fällig gewordener Arbeitslohn nicht über die Lohn- und Gehaltsabrechnung ausgezahlt, sondern zunächst einem Zeitwertkonto ohne Einbehaltung von Lohnsteuer- und Sozialversicherungsabzugsbeträgen gutgeschrieben. ... zum Artikel


Die Digitalisierung der Arbeitswelt verändert die Jobprofile und damit auch die Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter. So gewinnen neben IT-Kenntnissen zunehmend sogenannte „Soft Skills“ wie Lernfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit an Bedeutung. Das ist das Ergebnis einer großangelegten Untersuchung, die das WifoR Institut Darmstadt im Auftrag der IHK durchgeführt hat. ... zum Artikel


Damit Fachkräfte zufrieden mit ihrer Stelle sind, wünschen sie sich vor allem eine spannende Tätigkeit und hohe Jobsicherheit. Das zeigen Ergebnisse einer StepStone Studie zum Thema Arbeitgeberattraktivität. Doch was hat Fachkräfte in Deutschland dazu gebracht, ihren letzten Arbeitgeber zu verlassen? ... zum Artikel


Was hat eine Hochzeit mit Bruchrechnung zu tun? Eigentlich nicht viel. Doch wenn das Alter eines der Ehepartner nur einen Bruchteil der Lebensjahre des anderen beträgt, kann man daraus zumindest ein Rätsel machen. Können Sie es lösen? ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.