FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


51/2018 - Ihr Schreibtisch, Ihr Tempo, Ihre Weiterbildung!


Sehr geehrte Damen und Herren,

im gut geheizten Zug oder Auto sitzen, während draußen verschneite Landschaften vorbeiziehen – das ist die Idealvorstellung einer Reise im Winter. Doch die Wahrheit beinhaltet oft genug auch vereiste Scheiben und eiskalte Bahnhöfe. Das ist nicht jedermanns Sache.

Für alle, die im Winter lieber drinnen bleiben, bieten wir die Möglichkeit, sich bequem von zuhause oder dem Büro aus weiterzubilden. Zum Beispiel mit unserem "Video-Lehrgang zum/r Geprüften IFRS-Accountant". 8 Video-Seminare, online verfügbare Materialien, keine Terminbindung und lernen im eigenen Tempo – das sind bei jeder Temperatur Argumente für unseren Video-Lehrgang.

Informieren Sie sich jetzt und werden Sie Geprüfte/r IFRS-Accountant – vom eigenen Schreibtisch aus!



Anzeige
Geprüfter IFRS-Accountant
Ihr zertifizierter Online-Lehrgang
Jetzt informieren!


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann und Udo Cremer sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


51/2018    Ihr Schreibtisch, Ihr Tempo, Ihre Weiterbildung!
18. - 25. Dezember 2018

Um das ehrgeizige Ziel voranzutreiben, bis zum Jahr 2020 1 Million Elektro- und Elektrohybridfahrzeuge auf die deutschen Straßen zu bringen, hat der Gesetzgeber weitere steuerliche Anreize bei der Dienstwagenbesteuerung geschaffen. Lesen Sie die Fortsetzung von letzter Woche! ... zum Artikel


Die Versicherungsbeiträge eines Kindes, das durch die Eltern versichert ist, sind als Sonderausgaben steuerlich absetzbar – wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Welche das sind und wie es aussieht, wenn das Kind selbst Versicherungsnehmer ist, erläutert der Artikel der Lohnsteuerhilfe e.V. ... zum Artikel


Wenn der Wohnsitz eines Arbeitnehmers in einem anderen Land liegt als sein Arbeitsplatz, stellt sich die Frage nach der Besteuerung seines Einkommens. Das FG Düsseldorf musste diese nun im Falle eines in Deutschland wohnenden und in den Niederlanden angestellten Kraftfahrers beantworten. ... zum Artikel


Die Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis kann tarifbegünstigt sein. Dies setzt voraus, dass der Steuerpflichtige die wesentlichen vermögensmäßigen Grundlagen entgeltlich und definitiv überträgt. Was außerdem zu berücksichtigen ist, entschied der BFH (Urteil vom 21.8.2018, VIII R 2/15). ... zum Artikel


Die Arbeitswelt wird sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten stark verändern. Während Organisationen und öffentliche Einrichtungen sich bereits seit geraumer Zeit mit den Arbeitsthemen der Zukunft beschäftigen, steht die Sichtweise der Arbeitnehmer oft im Hintergrund. ... zum Artikel


Bei den meisten jagt eine Weihnachtsfeier gerade die nächste – darunter auch solche, zu denen der Arbeitgeber einlädt. Diese Feiern können arbeitsrechtliche Fragen aufwerfen, zum Beispiel beüglich des Alkoholkonsums oder des Pflichtcharakters einer Feier, zu denen der UnternehmerVerband Tipps gibt. ... zum Artikel


Kein Krippenspiel ohne Stern von Bethlehem, dem drei Weise, Könige oder Sterndeuter folgen. Doch eine Unterkunft für die Nacht mussten die Drei auf dem Weg zur Krippe selbst finden – zumindest in unserem Rätsel, in dem es diese Woche nicht nur knifflig, sondern auch weihnachtlich zugeht. Können Sie es lösen? ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.