FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


40/2018 - Der richtige Fokus spart Zeit und Nerven!


Sehr geehrte Damen und Herren,

als wäre mit dem Jahresabschluss selbst nicht schon genug zu tun, steht oftmals auch noch die Erstellung von Anhang und Lagebericht an und belastet vor allen Dingen die Ressourcen kleinerer Unternehmen.

In unserem Seminar erfahren Sie deshalb, wie Sie durch eine Fokussierung auf einige wesentliche Aspekte einen prüfungssicheren Lagebericht von 15 bis 20 Seiten anfertigen und durch die konsequente Anwendung einiger Grundlagen den Anhang kompakter gestalten und sein Erstellen erleichtern. So sparen Sie Zeit und Ressourcen!

Und damit Sie die nicht für weite Fahrten aufwenden müssen, finden Sie Ihr Seminar auch ganz in Ihrer Nähe. Zum Beispiel am 04. Dezember in Hamburg und am 05. Dezember in Hannover. Also: Sparen Sie Zeit und Nerven und buchen Sie jetzt!


Anzeige
Anhang und Lagebericht – aktuelle Anforderungen
Sparen Sie Zeit und Nerven:
 So fokussieren Sie Ihren Lagebericht auf das Wesentliche
 Mit einigen Grundlagen zum schnellen und kompakten Anhang
 Noch effizienter Arbeiten mit Musterformulierungen
Jetzt anmelden!


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann und Udo Cremer sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


40/2018    Der richtige Fokus spart Zeit und Nerven!
2. - 9. Oktober 2018

Der Bundesfinanzhof hat sich jüngst mit zwei neuen Urteilen zur Anwendung der Sachbezugsfreigrenze bei Zukunftssicherungsleistungen geäußert. Mit der neuen höchstrichterlichen Rechtsprechung stellt sich der Bundesfinanzhof gegen die Auffassung der Finanzverwaltung. ... zum Artikel


Die Furcht vor Ausspähung ist kein hinreichender Grund, um Bilanz und GuV nur in Papierform an das Finanzamt zu überreichen. ... zum Artikel


Ein Kundentermin in Österreich oder eine Geschäftsreise nach Frankreich? Das kann sozialversicherungsrechtlich schon eine Entsendung sein. Damit Unternehmer sich keinen Ärger mit den ausländischen Behörden einhandeln, sollten sie an die A1-Bescheinigung denken. Was sich dabei ab 2019 ändert, erläutert Ecovis-Steuerberater Gunnar Sames. ... zum Artikel


Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) stecken im digitalen Reifeprozess fest. ine datengetriebene Entscheidungskultur ist bislang in jedem vierten Unternehmen erkennbar. Viele der übrigen Unternehmen vernachlässigen die unternehmenskulturelle Weiterentwicklung und fokussieren sich zu stark auf die Einführung technischer Big-Data-Lösungen. ... zum Artikel


Mit dem Umstieg von Papier-Rechnungen auf Elektronische-Rechnungen spart man in Europa in den nächsten Jahren mehrere Milliarden Euro pro Jahr ein. Damit das gelingt, haben Wirtschaft und Verwaltung jedoch noch einige Hausaufgaben zu erledigen, stellt die eco Studie „Akzeptanzfaktoren des E-Invoicing“ fest. ... zum Artikel


Unpünktlichkeit aufgrund schlechter Wetter- oder Verkehrsbedingungen kann arbeitsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen“, davor warnt Diana Nier, Juristin und Fachanwältin für Arbeitsrecht beim Verband "Die Führungskräfte – DFK". ... zum Artikel


Heute wird es schwer! Nur wenigen wird es gelingen, unsere Aufgabe der Woche vollständig richtig zu lösen. Testen Sie Ihre Aufmerksamkeit! ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.