FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


26/2017 - Heute schon an morgen denken!


Sehr geehrte Damen und Herren,

wer nicht nur heute, sondern auch in Zukunft erfolgreich und sicher im Leben stehen möchte, der muss stets auch ein Auge auf Vorsorge werfen. Aber nicht selten wird das Thema Rente vermieden – nicht zuletzt, da sich hier ein äußerst komplexes und vielschichtiges Themenfeld versteckt.

Damit Sie für Ihre Mitarbeiter/innen und Ihr Unternehmen die bestmöglichen Rentenmodelle finden und durchsetzen können, laden wir Sie zu unserer Tagung »Update bAV, Rente und Altersteilzeit« ein.

Lassen Sie sich von unseren drei Expert/innen sowohl über den aktuellen Rechtsstand informieren als auch Ihre individuellen Fragen beantworten!

Anzeige
  Unser Tipp für Sie: Update bAV, Rente und Altersteilzeit
Aktuelle Änderungen 2017/2018
 
 

→ Reform der bAV Januar 2018 – Betriebsrentenstärkungsgesetz
→ Rente 63 plus / Flexi-Rente ab 01.07.17 / Lebensleistungsrente
→ Altersteilzeit / Abfindungen / Weiter­beschäftigungs­möglichkeiten
→ Kombination aller Modelle / Vor- und Nachteile

 
  Jetzt Seminarplatz sichern! »  
 


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


26/2017    Heute schon an morgen denken!
28. Juni - 5. Juli 2017

Ob eine echte oder unechte Realteilung vorliegt, richtet sich laut einem aktuellen BFH-Urteil danach, ob eine Mitunternehmerschaft aufgelöst wird oder ob sie fortbesteht und mindestens ein Mitunternehmer unter Mitnahme mitunternehmerischen Vermögens ausscheidet (Urteil vom 16.3.2017, IV R 31/14, veröffentlicht am 21.6.2017). ... zum Artikel


Gestaltungsmissbrauch bei An- und Verkauf von Wertpapieren ... zum Artikel


Nach Maßgabe von § 3b EStG sind Zuschläge, die für tatsächlich geleistete Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit gezahlt werden, steuerfrei, soweit die gesetzlich zulässigen Höchstbeträge dabei nicht überschritten werden. ... zum Artikel


Viele Außendienstmitarbeiter erbringen den wesentlichen Teil ihrer Arbeitsleistung im Außendienst, z.B. vor Ort beim Kunden, auf einer Baustelle oder auf einem Fahrzeug. ... zum Artikel


Kaum ein Thema beschäftigt die Deutschen so sehr wie die Rente: Die gesetzliche Rente reicht für einen schönen Lebensabend nur noch selten aus. Um den Ruhestand genießen zu können, entscheiden sich viele für eine private Altersvorsorge. „Das tut dem Geldbeutel nicht nur im Rentenalter gut“, informiert die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.): „Arbeitnehmer können schon jetzt profitieren, wenn sie private Rentenbeiträge von der Steuer absetzen.“ ... zum Artikel


Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern durch steuerbegünstigte Zusatzleistungen – das sollten Arbeitgeber nicht mit großem Aufwand und mangelnder Steuer-Expertise verbinden, sondern mit unkomplizierten und rechtssicheren Prozessen. Zu diesem Zweck haben Edenred, einer der führenden Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten in Deutschland, und die DATEV eG eine Kooperation vereinbart, die für Unternehmen die Anwendung von Lohnnebenleistungen attraktiver macht. ... zum Artikel


Am 21.06. hat die EU-Kommission ihren Richtlinienvorschlag zu Anzeigepflichten von „Steuerintermediären“ vorgestellt. Hiernach sollen die Mitgliedstaaten die erforderlichen Maßnahmen bis zum 31. Dezember 2018 umsetzen. ... zum Artikel


„38 Prozent der befragten Unternehmen sehen sich von IFRS stark betroffen", zeigt eine PwC-Umfrage unter den Immobilienmanagern großer deutscher Unternehmen. Auf kurze Sicht ist IFRS 16 eine Belastung – auf mittlere Sicht könnte die Bilanzrichtlinie zur Digitalisierung des Corporate Real Estate Managements beitragen. Jede zweite Immobilienabteilung unzufrieden mit eigenem digitalen Reifegrad. Outsourcing im CREM wird weiter zunehmen. ... zum Artikel


Unbefristete Jobs und eine langjährige Bindung an den Arbeitsplatz – dieses Arbeitsmodell ist für viele Menschen selbstverständlich. Doch spätestens seit den 1990er Jahren hat es zunehmende Konkurrenz bekommen. Mini-Jobs, lange Phasen der Erwerbslosigkeit und niedrige Löhne gehören für eine steigende Zahl von Arbeitnehmern mittlerweile zum Alltag. Wie sich dieser Wandel der Arbeitswelt auf die Altersarmut auswirkt und wer davon am stärksten betroffen ist, hat eine Studie der Bertelsmann Stiftung untersucht. ... zum Artikel


Sommerzeit ist Urlaubszeit – für viele die schönste Zeit im Jahr. Man will ausspannen, möglichst ganz abschalten und seinen Akku wieder aufladen, um nach dem Urlaub voll durchstarten zu können. Viele Arbeitnehmer fragen sich bei der Reisevorbereitung, ob sie ihr Diensthandy zu Hause lassen dürfen und einfach einmal nicht erreichbar sind. ... zum Artikel


In keinem Land geben die Arbeitskräfte ein so hohes Stresslevel an wie in Deutschland. Und dennoch gehören die Angestellten hierzulande zu den glücklichsten überhaupt – nur die US-Amerikaner sind noch ein wenig zufriedener mit ihrem Job. Am unzufriedensten sind französische Arbeitnehmer. Für die internationale Studie „Die Zeit ist Reif. Glücklich Arbeiten“ wurden über 23.000 Arbeitnehmer in acht Ländern befragt. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.