FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


16/2017 - Die Zukunft des Rechnungswesens ...


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Zukunft des Rechnungswesens ist digital: die Verflechtung der IT mit dem Finanz- und Rechnungswesen gewinnt immer stärker an Relevanz. Das ist an sich auch kein Problem, solange Sie eine transparente Verfahrensdokumendation besitzen und die strengen Richt­linien und Vorgaben der GoBD eingehalten werden.

Leider ist der Weg von den abstrakten Vorgaben der GoBD bis hin zur prüfungssicheren Verfahrensdokumentation lang und steinig – aber unsere drei Praxis-Experten helfen Ihnen bei diesem Schritt weiter. Auf der Jahrestagung zum digitalen Rechnungswesen in München und Hannover lernen Sie alles von den rechtlichen Grundlagen bis zu wertvollen Erfahrungen und Tipps zur Umsetzung.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der Tagung und freuen Sie sich auf einen Tag voll von praxisnahem Fachwissen, gewinnbringenden Diskussionen und anregendem Erfahrungsaustausch:

Anzeige
  Karrieretipp: Jahrestagung Digitales Rechnungswesen
GoBD-konforme Verfahrensdokumentation im Rechnungswesen
 
 

► Verfahrensdokumentation für das digitale Rechnungswesen
► Handels- / steuer- / datenschutzrechtliche Aspekte
► Umsetzung in die Praxis / aktuelle Praxisberichte
► Prüfungssichere Dokumentation / Sicht der Betriebsprüfung
► IT-Anforderungen richtig umsetzen

 
  Sichern Sie sich jetzt Ihren Tagungsplatz »  
 


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Klaus J. Grimberg und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


0/2017    Die Zukunft des Rechnungswesens ...
19. - 26. April 2017

Nutzt ein Steuerpflichtiger ein selbst gesteuertes Privatflugzeug für beruflich veranlasste Reisen, kann es sich bei den Flugkosten um Aufwendungen handeln, die die private Lebensführung berühren. Ob ein unangemessener beruflicher Aufwand vorliegt, ist danach zu beurteilen, ob ein ordentlicher und gewissenhafter Steuerpflichtiger angesichts der erwarteten Vorteile und Kosten die Aufwendungen ebenfalls auf sich genommen haben würde. Zu dieser Entscheidung kam der BFH in seinem Urteil vom 19. Januar 2017 (VI R 37/15, veröffentlicht am 12. April 2017). ... zum Artikel


Mit Working Capital Management soll die Liquidität des Unternehmens verbessert und der Kapitalbedarf verringert werden. Gleichzeitig wird das Augenmerk auf wichtige Prozesse gelenkt, die mit Working Capital Management schneller und wirtschaftlicher werden. ... zum Artikel


Mit Urteil vom 14.03.2017 (13 K 1216/16 E) hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden, dass die Kosten für die notwendige Einrichtung der Wohnung im Rahmen einer beruflich veranlassten doppelten Haushaltsführung nicht zu den Unterkunftskosten gehören, deren Abzug auf 1.000 € im Monat begrenzt ist. ... zum Artikel


Jene 30 Prozent, die in Deutschland am meisten verdienen, zahlen rund zwei Drittel der Summe aus Einkommensteuer und Mehrwertsteuer, zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Die untere Einkommenshälfte trägt weniger als ein Fünftel zum Steueraufkommen bei. Insgesamt ist die Belastung durch Steuern und Sozialabgaben hoch – auch bei durchschnittlichem Einkommen. ... zum Artikel


In der Vergangenheit kam es im Rahmen von Lohnsteueraußenprüfungen immer wieder zu Beanstandungen, wenn Arbeitnehmer Rabatte oder andere Vergünstigungen von dritter Seite erhalten haben. ... zum Artikel


Robotic Process Automation ist das neue Outsourcing. Neun von zehn Instituten in Deutschland wollen bis 2019 so viele Abläufe wie möglich standardisieren, dass sie im Idealfall von Algorithmen übernommen werden können. Das genügt der Mehrheit der Banken allerdings nicht: Um zusätzlich Kosten zu senken, schnellen parallel die Investitionen für Outsourcing in die Höhe. ... zum Artikel


Die deutsche Wirtschaft befindet sich nun schon im fünften Jahr eines moderaten Aufschwungs. Die gesamtwirtschaftliche Kapazitätsauslastung nimmt allmählich zu, und die gesamtwirtschaftlichen Produktionskapazitäten dürften mittlerweile die Normalauslastung leicht überschritten haben. ... zum Artikel


BDI-Präsident warnt: „Wir dürfen eine Trendwende weg vom Freihandel hin zu Abschottung nicht zulassen.“ Die Umfrage belege, dass mitnichten die Gegner von freiem Handel in Deutschland die Mehrheit stellen. ... zum Artikel


IT-Sicherheitssysteme und Compliance-Management-Systeme fast flächendeckend implementiert / PwC-Sonderauswertung belegt dennoch höchste Belastung seit 2007 / Vermögenskriminalität schadet immens / Täter sind häufig Geschäftspartner und Dienstleister ... zum Artikel


DATEV veröffentlicht erstmals Branchenbarometer für Steuerberaterbranche ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.