FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


41/2016 - Sind Sie dabei?


Sehr geehrte Damen und Herren,

am 9. November findet nun zum dritten Mal die »Jahrestagung Digitales Rechnungs­wesen« statt – ein Event zum Weiterbilden, Vernetzen und Diskutieren.

Lassen Sie sich von unseren Experten Dirk J. Lamprecht, Christian Müller, Michael Burke und Jörg Bluhm in der eintägigen Fachtagung auf den aktuellsten Stand der Dinge bringen und gewinnen Sie zugleich auch neue Denkanstöße und wertvolle Praxistipps.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der Tagung – denn es sind aktuell nur noch 38 freie Plätze verfügbar!

Anzeige
 ++ Noch 38 freie Plätze – Jetzt anmelden ++ 
Jahrestagung Digitales Rechnungswesen
3. Jahrestagung: Neue Inhalte, Impulse, Erfahrungen

09.11.2016 in Hannover
► Digitales Rechnungswesen und die Verfahrens­dokumentation
► Handels- und steuerrechtliche Aspekte
► IT-Anforderungen richtig umsetzen
► Best Practice Beispiele



In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


41/2016    Sind Sie dabei?
11. - 18. Oktober 2016

Laut Pressemeldung des Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat (Pressemitteilung Nr. 479 vom 23. September 2016) hat die italienische Steuerverwaltung ein Büro in München eröffnet. Hintergrund ist eine internationale Zusammenarbeit im Sinne der Steuergerechtigkeit. ... zum Artikel


Kein anteiliger Betriebsausgabenabzug für Küche, Flur und WC bei Nutzung eines häuslichen Arbeitszimmers oder einer Betriebsstätte in der ansonsten privat genutzten Wohnung ... zum Artikel


Aufgrund der Wellen, die unser Artikel zur neuen Rechtsprechung bei der Anwendung des Rabattfreibetrags geschlagen hat (vgl. Urteil Finanzgericht München vom 30.05.16, 7 K 532/15), möchten wir an dieser Stelle noch einmal erläuternd auf die aufgetretenen Zweifelsfragen eingehen. ... zum Artikel


„Wir sind nicht die Reparaturabteilung des Gesetzgebers!“ warnte der Präsident des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) StB/WP Harald Elster während des 39. Deutschen Steuerberatertags in Dresden. Er reagierte damit auf die jüngsten Überlegungen des Bundesfinanzministeriums (BMF), eine Anzeigepflicht für Steuerberater für Steuergestaltungsmodelle in Deutschland einzuführen. ... zum Artikel


„Heute ist es nicht mehr ausreichend, dass Steuerberater sich allein als Steuerfachleute sehen. Unsere Mandanten erwarten von uns deutlich mehr, auch in Fragen der Digitalisierung!“, betonte der Präsident des Deutschen Steuerberaterverbands e.V., StB/WP Harald Elster, anlässlich der Eröffnung des 39. Deutschen Steuerberatertags in Dresden. ... zum Artikel


Beim 39. Deutschen Steuerberatertag in Dresden fordert der Präsident des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV), StB/WP Harald Elster, dass die EU-Kommission bei Gesetzesvorhaben auf den Rückhalt in den Mitgliedsstaaten achten muss. Das gelte auch für die Vorhaben der Europäischen Kommission zum Berufsrecht der Steuerberater: Sie müssten auf ihre positiven und negativen Wirkungen analysiert werden. Dann werde deutlich, dass sie in erheblichem Maß kontraproduktiv sind. ... zum Artikel


Die chinesische Regierung hat im März 2016 zwei neue Richtlinien verabschiedet, die die Besteuerung von importierten Produkten grundlegend verändert. So fallen nun auf online gekaufte, importierte Waren Importzölle, Mehrwertsteuer und Verbrauchssteuer an. ... zum Artikel


Zu den Voraussetzungen einer Steuerberichtigung im Zeitpunkt der Leistungserbringung: Wann sind Provisionsforderungen uneinbringlich? ... zum Artikel


DSGV-Pressekonferenz anlässlich der Jahrestagung von Weltbank und IWF 08.10.2016 ... zum Artikel


In Zeiten dynamischer, tiefgreifender Veränderungen ist erfolgreich, wer schnell, agil und innovativ handelt. Die „Ideenwerkstatt“, fachliche Speerspitze und Innovator im Internationalen Controller Verein (ICV), startet mit neuem Jahresthema und unter neuer Leitung in ihre nächste Arbeitsphase. „Digitale Geschäftsmodellinnovationen und die Rolle des Controllers“ ist ihr neues Jahresthema. ... zum Artikel


8 von 10 Unternehmen sehen steigende Bedeutung - Aktuell setzen nur 12 Prozent E-Learning unternehmensweit ein - Bitkom bietet kostenloses Benchmarking-Tool an ... zum Artikel


Vorstände von Dax-Unternehmen verdienen im Mittel 57-mal so viel wie die durchschnittlichen Beschäftigten in ihrer Firma. Dabei reicht die Bandbreite im Dax 30 vom 17- bis zum 141-fachen. Das zeigt eine neue Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Die Autorinnen der Untersuchung empfehlen konkrete Transparenzvorschriften im Deutschen Corporate Governance Kodex, um die große Ungleichheit zwischen Topmanagern und den übrigen Beschäftigten abzubauen. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.