FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


37/2016 - Wie begegnen Sie neuen Herausforderungen?


Sehr geehrte Damen und Herren,

»neue Herausforderungen erfordern neue Wege«, das stellte schon der deutsche Lyriker und Erfinder Gottfried Niebaum (1841 - 1902) fest. Sind Sie in Ihrem Berufsalltag auch schon auf Probleme und Aufgaben gestoßen, für die Sie neue Wege einschlagen mussten?

Insbesondere in mittelständischen Unternehmen sehen sich viele Fachkräfte im Rechnungswesen mit neuen Herausforderungen konfrontiert, wie zum Beispiel dem Aufbau eines modernen und leistungsstarken Controlling-Systems. Die Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten von Bilanzbuchhaltung und Controlling überschneiden sich hier regelmäßig, sodass ein neues Berufsbild an Popularität und Erfolg gewinnt: das Biltrolling.

Gehen auch Sie neue Wege und nehmen Sie jede Herausforderung selbstbewusst an! Mit einer Weiterbildung zur/zum Biltroller/in erweitern Sie nicht nur Ihre fachlichen und fachübergreifenden Kenntnisse – Sie verbessern somit auch Ihre weitergehenden Berufsaussichten.

Anzeige
Zweitägiges Praxis-Seminar:
Biltrolling Praxis-Einstieg
Buchhaltung und Controlling wachsen zusammen

   ✔ Controlling-Know-how für das Rechnungswesen
   ✔ Kennzahlen aus der Bilanz und GuV – Aufbau eines Frühwarnsystems
   ✔ Monatliches Reporting mit Beispielen aus der Praxis
   ✔ Liquiditätsplanung und Budgetierung
 

  Jetzt anmelden und weiterbilden »  


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


37/2016    Wie begegnen Sie neuen Herausforderungen?
13. - 20. September 2016

In der Zeit vom 1. September 2016 bis 31. Oktober 2016 findet die Regelabfrage für das Kirchensteuerabzugsmerkmal (KiStAM) statt. In diesem Zuge müssen Kirchensteuerabzugsverpflichtete beim Bundeszentralamt für Steuern abfragen, ob ihre Anteilseigner zum Stichtag 31. August dieses Jahres kirchensteuerpflichtig sind. Die Daten sind Grundlage für den Einbehalt und die Abführung der Kirchensteuer auf Kapitalertragsteuer im Folgejahr. ... zum Artikel


Nutzungsvorteile einer Immobilie keine Vermögensgegenstände - keine AfaA auf den Grund und Boden bei schlechter Vermietbarkeit eines Gebäudes ... zum Artikel


Wenn ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern einen Rabatt oder eine andere Vergünstigung gewährt, handelt es sich grundsätzlich um einen geldwerten Vorteil, der sowohl der Lohnversteuerung als auch der Verbeitragung zur Sozialversicherung zu unterwerfen ist. ... zum Artikel


Kann ein Arbeitnehmer seine Arbeitsstätte von seiner Wohnung aus und ungeachtet von Gemeinde- oder Landesgrenzen in rund einer Stunde Fahrzeit für die einfache Strecke erreichen, wohnt er laut Urteil des Finanzgerichts (FG) Baden-Württemberg am Beschäftigungsort (Urteil vom 16. Juni 2016 – 1 K 3229/14). ... zum Artikel


Nach der Sommerpause müssen sich zahlreiche kommunale Entscheidungsträger mit der Neuordnung der Umsatzbesteuerung beschäftigen. Denn mit ihr passt der Gesetzgeber das deutsche Steuerrecht an die europäische Mehrwertsteuersystemrichtlinie (MwStSystRL) an – damit verlieren Landkreise, Städte und Gemeinden sowie andere kommunale Einrichtungen spätestens vom Jahr 2020 an ihr bisher geltendes Steuerprivileg. ... zum Artikel


Im siebten Jahr in Folge veranstaltet der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) sowie die European Management Accountants Association (EMAA) die Anlagenbuchhalter-Tagung. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Softwarehersteller und SAP Partner Membrain GmbH von Donnerstag, 3. November, bis Freitag, 4. November 2016, in Unterhaching bei München statt. ... zum Artikel


Eine Delegation des Finanzausschusses wird vom 11. September bis zum 17. September 2016 in die USA reisen. Zunächst wird sie Gespräche im Silicon Valley und im Anschluss in Washington, D.C. führen. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.