FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


31/2016 - Und jährlich grüßt der Jahresabschluss


Sehr geehrte Damen und Herren,

stetig wiederkehrene Ereignisse und verlässliche Strukturen machen das Leben leichter. Die tägliche morgendliche Routine, ein wöchentlicher Newsletter, der jährlich anstehende Jahresabschluss – das ist angenehm berechenbar und einfach, oder?

Zugegeben, der Jahresabschluss ist keine einfache Angelegenheit, selbst für routinierte Mitarbeiter/innen. Da gibt es doch immer eine neue Regelung, ein neues Urteil oder neue Datengrundlagen. Aber das ist kein Grund, den Jahresabschluss nicht mit Motivation und dem nötigen Fachwissen anzugehen. Ganz gleich, ob Sie beim Jahresabschluss mitwirkend tätig sind oder als leitende Mitarbeiter/innen diese Aufgabe angehen: das aktuelle Basiswissen und alle wichtigen Änderungen, die Ihr Unternehmen betreffen, lernen Sie in unseren Seminaren.

Entscheiden Sie sich jetzt für eine Weiterbildung zum Jahresabschluss auf Grundlagen- oder Fortgeschrittenenniveau und sorgen Sie dafür, dass Sie das Jahr als einen vollen Erfolg verbuchen können!

Anzeige

Jahresabschluss 2016

  • Grundlagen für die optimale Vorbereitung

2-tägiges Praxis-Seminar
Aktuelles Basiswissen für die Jahresabschlusserstellung
 
  Jetzt anmelden »  

  • Update für Fortgeschrittene

Eintägiges Praxis-Seminar
Aktuelle Änderungen in der Handelsbilanz – Steuerbilanz – E-Bilanz
 
 
  Jetzt anmelden »  


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


Anbei erhalten Sie die neue Ausgabe des FiBuWissen-Newsletters mit folgenden Inhalten:


31/2016    Und jährlich grüßt der Jahresabschluss
2. - 9. August 2016

Zwei kürzlich veröffentlichte Urteile des Finanzgerichts Mecklenburg-Vorpommern sowie des Sächsischen Finanzgerichts zeigen: der Teufel steckt oftmals im Detail und die Konsequenzen eines steuerlichen Sachverhalts sollten daher im Voraus genau durchdacht sein. ... zum Artikel


Geschäftsveräußerung im Ganzen - Fortführung der bisherigen unternehmerischen Tätigkeit des Veräußerers durch den Erwerber ... zum Artikel


Viele Arbeitgeber wollen ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun und zahlen ihnen Urlaubsgeld. Doch davon bleibt oft erschreckend wenig für den Mitarbeiter übrig. Anders die Erholungsbeihilfe: Weder Steuern noch Sozialabgaben werden dafür fällig. ... zum Artikel


Rechtzeitige Registrierung und Zulassung sichert die Verfahrensteilnahme! ... zum Artikel


Das Finanzgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 13. Juli 2016 (4 K 488/14 Erb) entschieden, dass eine in Großbritannien lebende Schenkerin, die hinsichtlich eines in Deutschland belegenen Grundstücks (beschränkt) schenkungsteuerpflichtig ist, Anspruch auf denselben Freibetrag hat, wie ein Schenker, der in Deutschland wohnt und deshalb unbeschränkt steuerpflichtig ist. Das gelte ungeachtet der Möglichkeit, zur unbeschränkten Steuerpflicht zu optieren. ... zum Artikel


Pressemitteilung Nr. 51/2016 des vom 27. Juli 2016 Urteil vom 28. April 2016 VI R 21/15 ... zum Artikel


Pressemitteilung Nr. 52/2016 des BFH vom 27. Juli 2016 Urteil vom 6. April 2016 X R 2/15 ... zum Artikel


Geldanlagen werfen kaum noch Zinsen ab, weshalb Firmen viel mehr Geld als früher für ihre Pensionszusagen zurückstellen müssen. Den deutschen Staat interessiert das bislang allerdings nicht: Laut einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) müssen die Unternehmen deshalb insgesamt zwischen 20 und 25 Milliarden Euro Steuern zu viel zahlen – Geld, das ihnen für Investitionen fehlt. ... zum Artikel


„PwC-Länderfinanzbenchmarking 2016“: Finanzielle Situation der Länder und Kommunen entspannt sich weiter / Ausgaben sind trotz Flüchtlingskrise 2015 insgesamt nur moderat gestiegen ... zum Artikel


Die infolge der Finanzkrise eingeführten EU-Vergütungsvorschriften für Kreditinstitute und Wertpapierfirmen zeigen Wirkung. Das geht aus einem am Donnerstag von der EU-Kommission vorgestellten Bericht vor. ... zum Artikel


Die Europäische Kommission hat am Montag eine öffentliche Konsultation über die verschiedenen Elemente der europäischen Finanzaufsicht gestartet. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.