FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


24/2016 - Steueroasen und Briefkastenfirmen ++ Prämie für Elektroautos ++ Restschuldbefreiung bei Lottogewinn?


Sehr geehrte Damen und Herren,

als Kreditorenbuchhalter kommt Ihnen eine verantwortungsvolle Position in Ihrem Unternehmen zu. Denn nur wenn Sie alle offenen Rechnungen im Blick behalten und diese auch pünktlich beglichen werden, kann der allgemeine Workflow erhalten und unnötiger Ärger mit Ihren Lieferanten vermieden werden.

Bei der Rechnungsprüfung ergeben sich zudem regelmäßig komplexe Fragen, etwa nach der Zulässigkeit des Vorsteuerabzuges oder der Behandlung von Boni, Skonti oder Rabatten. Bereits kleine Fehler können hier schwerwiegende Folgen haben.

Sie wollen (noch) mehr Sicherheit bei der bilanziellen und umsatzsteuerlichen Behandlung von Verbindlich­keiten gewinnen? Dann ist unser Seminar Kreditorenbuchhaltung aktuell genau das Richtige für Sie:

Anzeige
   

Kreditorenbuchhaltung aktuell:
Bilanzielle und umsatzsteuerrechtliche Aspekte

„Selten ein so gutes Seminar besucht, super organisiert
und strukturiert.“ (Teilnehmerin Ricarda Selke, Preute GmbH)

  Hier anmelden »
   

In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!

24/2016    Steueroasen und Briefkastenfirmen ++ Prämie für Elektroautos ++ Restschuldbefreiung bei Lottogewinn?
14. - 21. Juni 2016

Die sog. Panama Papers haben weltweit für Aufsehen gesorgt. Die Bundesregierung hat nun ein Maßnahmenpaket für mehr Transparenz bei Briefkastenfirmen und gegen Steueroasen angekündigt. Das BMF hat mit den Ländern eine grundlegende Einigung über konkrete Verschärfungen des Steuerrechts erzielt (vgl. Meldung vom 3. Juni 2016). ... zum Artikel


Im letzten Artikel haben wir Sie über ein neues Urteil zum Thema Dienstwagenbesteuerung informiert. Diesmal geht es um sinnvolle Gestaltungsmöglichkeiten bei der Gestellung eines Dienstwagens gegen Gehaltsverzicht. ... zum Artikel


Ob eine Restschuldbefreiung aufgrund eines Lottogewinns in der Wohlverhaltensphase rechtmäßig zurücknehmbar ist, erklärt Experte Udo Cremer anhand eines Beispiels. ... zum Artikel


Unwetter und Starkregen in mehreren Bundesländern und einigen Regionen Bayerns verursachten in den vergangenen Wochen immense Schäden. Ersetzen lassen sich für die Geschädigten viele persönliche Dinge nicht, zumindest aber können sie Steuererleichterungen in Anspruch nehmen. ... zum Artikel


Prämie wirkt sich mindernd auf Abschreibungen aus / Bei Ermittlung des Werts der Privatnutzung des Firmenwagens nach der Ein-Prozent-Methode bleibt die Prämie unberücksichtigt / Fahrtenbuchmethode zur Ermittlung des privaten Fahrzeugkostenanteils kann an Attraktivität gewinnen. ... zum Artikel


Mit Urteil vom 22.04.2016 (Az. 6 K 1947/14 K,G) hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden, dass eine grenzüberschreitende Abwärtsverschmelzung nach Luxemburg auch im Fall einer US-amerikanischen Anteilseignerin ohne Aufdeckung stiller Reserven vollzogen werden kann. ... zum Artikel


Ein vor kurzem ergangenes Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf zur Thematik der Leistung von Sozialversicherungsbeiträgen wirft moralische Fragen hinsichtlich der Zahlung von Arbeitslöhnen in der wirtschaftlichen Krise einer GmbH auf. ... zum Artikel


Die Europäische Kommission begrüßt die ab heute (Donnerstag) geltenden neuen Vorschriften, mit denen Einzelhändler und Verbraucher durch eine transparentere Gestaltung der Kosten für Zahlungen mit Debit- oder Kreditkarten in die Lage versetzt werden, kostengünstigere Lösungen zu wählen. Alle Punkte der Verordnung über Interbankenentgelte finden fortan in vollem Umfang Anwendung. ... zum Artikel


Vermögen privater Haushalte in Deutschland verhältnismäßig stabil - Deutschland auf Platz 5 weltweit - USA in unangefochtener Spitzenposition. ... zum Artikel


Mitbestimmung ist jungen Leuten wichtig, zeigt eine aktuelle, repräsentative Umfrage unter mehr als 3.000 Menschen in Deutschland. Allerdings mangelt es häufig an Wissen, wie Arbeitnehmerbeteiligung in der Praxis funktioniert. Den Schülern und Studenten fehlen die Anknüpfungspunkte ans Arbeitsleben. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.