FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


1/2016 - Steueränderungen 2016 ++ Archivierung von E-Mails ++ Unionszollkodex


Sehr geehrte Damen und Herren,

als Ersteller und Controller von Einzel- und Konzernabschlüssen haben Sie es nicht immer ganz leicht. Zu den Vorschriften der Paragraphen § 289 bzw. § 315 HGB kommt – für Konzernlageberichte verpflichtend, für Einzelabschlüsse empfohlen – die Beachtung des Deutschen Rechnungslegungsstandard 20 hinzu. Kein Wunder also, wenn die Bearbeitung einmal länger dauert als gewollt.

Im neuen Jahr gilt es allerdings, diese Altlasten schnell loszuwerden, denn spätestens drei Monate nach Ablauf des Geschäftsjahres haben Kapitalgesellschaften und GmbH & Co KG´s den Jahresabschluss zwingend aufzustellen. Lassen Sie also keine wertvolle Zeit verstreichen und bringen Sie sich auch in Sachen Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz schnell auf den neuesten Stand.

Am besten in folgendem Seminar bei unseren Referenten Oliver Glück und Klaus J. Grimberg:

Anzeige
Seminar: Anhang und Lagebericht
  • DRS 20 korrekt anwenden
  • häufige Fehler erkennen und vermeiden
  • inkl. der Neuerungen durch BilRUG und HGB
Hier klicken für mehr Informationen und Ihre Anmeldung »


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Ein frohes neues Jahr wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!

1/2016    Steueränderungen 2016 ++ Archivierung von E-Mails ++ Unionszollkodex
6. - 13. Januar 2016

Das BMF hat sich mit Schreiben vom 07. Dezember 2015 zur Steuerbefreiung von Ausfuhrlieferungen und innergemeinschaftlichen Lieferungen bei einer sog. gebrochenen Beförderung oder Versendung geäußert und damit notwendige Klarstellungen vorgenommen. ... zum Artikel


Experte Udo Cremer erklärt beispielhaft, warum es sich bei einem nicht hinreichend selbständigen Geschäftsbereich nicht um einen Teilbetrieb handelt. ... zum Artikel


Mit Schreiben vom 09.12.15 hat das Bundesfinanzministerium die ab 01.01.2016 gültigen Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten bei Auslandsdienstreisen, die sog. Auslandsreisekostentabelle, bekannt gegeben. Diese neue Auslandsreisekostentabelle ersetzt die bisherige, seit 01.01.2015 gültige Version. Die Auslandsreisekostentabelle enthält in den Spalten 1 und 2 die für das jeweilige Reiseland geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen, die Spalte 3 die Pauschbeträge für Übernachtungskosten. ... zum Artikel


Unternehmen müssen sich im kommenden Jahr auf zahlreiche steuerliche Änderungen einstellen. Wir stellen einige Neuregelungen vor, die unbedingt beachtet werden sollten. ... zum Artikel


Wichtige Nachrichten für viele Steuerzahler: Pünktlich zum Jahresbeginn 2016 treten Steueränderungen in Kraft, über die sich viele Menschen freuen dürften. Neben der Erhöhung des Grundfreibetrags werden unter anderem das Kindergeld und der Unterhaltsfreibetrag erhöht. Welche Änderungen der Gesetzgeber an den Steuerregelungen genau vorgenommen hat, erklärt die Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen. ... zum Artikel


Junge Unternehmen müssen zahlreiche rechtliche Vorgaben bei der Buchführung beachten, gleichgültig ob Nagelstudio oder Internet-Start-up. Eine zentrale Frage ist in diesem Zusammenhang, wie die Unternehmen mit steuerrelevanten E-Mails umgehen sollen. ... zum Artikel


Neues vom Unionszollkodex: zwei neue Durchführungsrechtsakte im Amtsblatt der EU veröffentlicht. ... zum Artikel


Bis zum 31. Januar 2016 können sich Controller bzw. Controller-Teams mit Ihrer Controlling-Lösung um den renommierten ControllerPreis des Internationalen Controller Verein (ICV) bewerben. Der mit 5.000 EUR dotierte Award wird am 25. April auf Europas größter Controlling-Fachtagung, dem 41. Congress der Controller, in München verliehen. ... zum Artikel


Mehr Gelassenheit und eine stärkere Abgrenzung zwischen Beruflichem und Privatem sind die Top-Ziele der deutschen Arbeitnehmer für das Jahr 2016. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.