FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


43/2015 - Auf die richtigen Argumente kommt es an


Sehr geehrte Damen und Herren,

„das Finanzamt will Geld haben – und Sie wollen‘s behalten. Ist doch logisch, dass man sich da in die Plünnen kriegt. Jetzt geht’s nur darum: Wer hat die besseren Argumente?“

Weise Worte von Referent und Betriebsprüfer Volker Hartmann, die Sie sich bei der Entgeltabrechnung zu Herzen nehmen sollten. Denn treffsichere Argumente findet nur, wer bestens über die aktuellen Richtlinien der Lohnsteuer und Sozialversicherung informiert ist.

Wappnen Sie sich jetzt für Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung 2015/2016 und bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand – an nur einem kompakten Seminartag:

Anzeige
Aktuelle Änderungen bei der Lohnsteuer und Sozialversicherung 2015 / 2016

Immer auf dem neuesten Stand: tagesaktuelle Rechtsprechung und neue Verwaltungsanweisungen für die Entgeltabrechnung. Optional auch mit Video-Seminar buchbar.

Anmeldung zum eintägigen Praxis-Seminar »


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Ihre dasFiBuWissen-Redaktion wünscht Ihnen eine interessante Lektüre!

43/2015    Auf die richtigen Argumente kommt es an
20. - 26. Oktober 2015

Der Bundestag hatte bereits am 24. September 2015 den Entwurf des GzUdPe-ZollkodexAnpG beschlossen und ihn im gleichen Zuge in „Steueränderungsgesetz 2015“ umbenannt, nun stimmte am 16. Oktober 2015 auch der Bundesrat diesem Gesetz mitsamt den im lange dauernden Gesetzgebungsverfahren aufgenommenen Änderungen zu. ... zum Artikel


Urteil EFG 2013, 1437 - eine Diskussion zur Einfuhrumsatzsteuer ... zum Artikel


Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat den Rechtsstreit um die Rechtmäßigkeit der Spielgerätesteuer in Ochtrup an das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster zurückverwiesen. ... zum Artikel


Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) hat auch für 2016 wieder den „Förderpreis Internationales Steuerrecht“ ausgeschrieben. ... zum Artikel


Die chinesische Regierung hat die Umsatzgrenzen für Steuererleichterungen, die kleine Unternehmen in Anspruch nehmen können, deutlich angehoben und zugleich die entsprechenden Antragsverfahren vereinfacht. ... zum Artikel


In diesem Oktober startet mit STAX 2015 (Statistisches Berichtssystem für Steuerberater) nach 2012 die zweite Umfrage innerhalb des Berufsstands. ... zum Artikel


Aus dem „Gesetz zur Umsetzung der Protokollerklärung zum Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ – kurz: GzUdPe-ZollkodexAnpG, wird das Steueränderungsgesetz (StÄndG) 2015. ... zum Artikel


Das BMF hat mit Schreiben vom 14. Oktober 2015 die Neuregelung in § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1a EStG zu den Betriebsveranstaltungen erörtert. ... zum Artikel


Das Finanzgericht Münster hat sich jüngst mit der Frage auseinandersetzen müssen, ob und in welchem Umfang eine Schadensersatzzahlung des Arbeitgebers als steuerpflichtiger Arbeitslohn zu erfassen ist. ... zum Artikel


Anpassung des Zinsermittlungsverfahrens: Gesetzgeber ist gefordert - Verpflichtungen nach IFRS: Vergleichsweise günstige Konditionen ... zum Artikel


Eine Änderungskündigung, mit der der Arbeitgeber aufgrund des ab 01. Januar 2015 maßgeblichen Mindestlohns bisher zusätzlich zu einem Stundenlohn unterhalb des Mindestlohns gezahltes Urlaubs- und Weihnachtsgeld streichen will, ist unwirksam. ... zum Artikel


Working-Capital-Quote hat sich 2014 in Deutschland verschlechtert / Cash-Reserven in Unternehmen auf Höchststand / Kleine Unternehmen nutzen Chancen des Working-Capital-Managements nur unzureichend ... zum Artikel


Die Bundesregierung erwartet in ihrer Herbstprojektion einen Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts von 1,7 Prozent im Jahr 2015 und von 1,8 Prozent im Jahr 2016. ... zum Artikel


Unterstützung personell und finanziell ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.