FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


20/2015 - Privates Veräußerungsgeschäft ++ Mietnebenkosten ++ Steuerfreiheit zahnärztlicher Heilbehandlung


Sehr geehrte Damen und Herren,

ist das Betriebsklima gut, steigt die Motivation der Mitarbeiter und so vermutlich auch die Produktivität des Unternehmens. Viele Arbeitgeber sind deshalb bemüht, ihren Mitarbeitern neben dem Gehalt auch andere Benefits für ihre Arbeitsleistung anzubieten.

Infrage kommen da z. B. Geschenke oder Gutscheine, aber auch Leistungen wie etwa Betriebskindergärten oder die Überlassung eines Dienstwagens zu privaten Zwecken. Fraglich ist allerdings in vielen Fällen, wie diese Sachzuwendungen steuerlich zu bewerten sind.

Welche Besonderheiten es bei der Umsatzsteuer zu beachten gilt und in welchen Fällen Lohnsteuer zu zahlen ist, erklären Ihnen die Referenten Adrian Iwan, Heidrun Bahr und Christof Heinzerling in folgendem Seminar:

Anzeige
Praxis-Seminar:
Sachzuwendungen an Arbeitnehmer

Geldwerte Vorteile aus Steuersicht richtig behandeln »



In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Ihre dasFiBuWissen-Redaktion wünscht Ihnen eine interessante Lektüre!

20/2015    Privates Veräußerungsgeschäft ++ Mietnebenkosten ++ Steuerfreiheit zahnärztlicher Heilbehandlung
12. - 19. Mai 2015

Eine Zahnaufhellung, auch als Bleaching bezeichnet, die ein Zahnarzt zur Beseitigung behandlungsbedingter Zahnverdunklungen vornimmt, ist eine umsatzsteuerfreie Heilbehandlung. Dies hat der BFH in seinem Urteil vom 19.3.2015 (V R 60/14, veröffentlicht am 6.5.2015) entschieden. ... zum Artikel


Wieder einmal gibt es ein neues Urteil zum Thema Dienstwagenbesteuerung. Leider handelt es sich beim jüngsten BFH-Urteil vom 18.12.14 zum Thema „Zurechnung eines vom Arbeitgeber geleasten PKW“ um ein weiteres Urteil in der inzwischen gepflegten Tradition der Steuerrechtsprechung, die deutlich mehr Fragen aufwirft als sie Antworten gibt. ... zum Artikel


Was bei der Veräußerung eines Gegenstandes aus Privatvermögen gilt, erklärt Experte Udo Cremer. ... zum Artikel


Die Vermietung einer Immobilie und die Lieferung von Wasser, Elektrizität und Wärme sowie die Abfallentsorgung, die diese Vermietung begleiten, sind grundsätzlich als mehrere unterschiedliche und unabhängige Leistungen anzusehen. ... zum Artikel


Mit Urteil vom 19. März 2015 V R 60/14 hat der V. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) entschieden, dass Zahnaufhellungen (sog. Bleaching), die ein Zahnarzt zur Beseitigung behandlungsbedingter Zahnverdunklungen vornimmt, umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen sind. ... zum Artikel


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 5. November 2014 VIII R 13/12 entschieden, dass Ärzte, die die vorgegebenen Richtgrößen für die Verschreibung von Arznei-, Verband- und Heilmitteln um mehr als 25 % überschreiten, Rückstellungen für Honorarrückforderungen der Krankenkassen bilden dürfen. ... zum Artikel


Der X. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat im Urteil vom 21. Januar 2015 X R 7/13 die Voraussetzungen präzisiert, unter denen Spenden an eine gemeinnützige Stiftung im EU-/EWR-Ausland gemäß § 10b des Einkommensteuergesetzes (EStG) steuermindernd abziehbar sind. ... zum Artikel


Immobilien sind begehrte Anlageobjekte mit Renditepotential. Vermieter haben verschiedene Möglichkeiten, ihre Aufwendungen steuerlich geltend zu machen. Sie sollten dabei die verschiedenen Kostenarten und deren unterschiedliche steuerliche Abzugsmöglichkeiten im Auge haben. ... zum Artikel


Allgemeine Fristverlängerung nur bei Inanspruchnahme der steuerberatenden Berufe oder Lohnsteuerhilfevereine ... zum Artikel


Die Wirtschaftsprüferkammer veröffentlicht am Mittwoch, den 29. April 2015, ihre Berichte über die Berufsaufsicht, die Qualitätskontrolle und das Wirtschaftsprüfungsexamen 2014. ... zum Artikel


Dr. Christian Marquart erhält für seine Dissertation „Zinsabzug und steuerliche Gewinnallokation – Rechtsvergleichende Untersuchung und rechtspolitischer Vorschlag“ in diesem Jahr den Förderpreis für Internationales Steuerrecht der Bundessteuerberaterkammer. ... zum Artikel


Vor mehr als 1400 Teilnehmern eröffnete der Präsident der Bundessteuerberaterkammer, Dr. Horst Vinken, am Montag, den 04.05.2015, den 53. Deutschen Steuerberaterkongress 2015 in Hamburg. ... zum Artikel


Deutschlands große Familienunternehmen erwarten für sich klare Vorteile durch das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP. ... zum Artikel


Anspruchsvolle Tätigkeiten im Beruf wirken sich auch noch im Alter positiv aus. Das geht aus einer Studie der Universität Leipzig hervor, die jetzt in der amerikanischen Fachzeitschrift "Neurology" veröffentlicht wurde und internationale Beachtung findet. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.