FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


14/2015 - Leasing ++ Frühjahrsputz ++ Anhebung des Grundfreibetrags


Sehr geehrte Damen und Herren,

einmal jährlich steht er an: der Jahresabschluss. Falls Sie zu denjenigen gehören, denen die Fülle an möglichen Konten manchmal über den Kopf wächst, seien Sie ganz beruhigt – es geht vielen so.

Besonders für (Wieder-)Einsteiger kann die Einordnung eines Geschäftsvorfalls zu einem Buch mit sieben Siegeln werden, wenn Sie entscheiden müssen: GuV-Orientierung oder Aktivierungsfall, Anlage- oder Umlaufvermögen?

Lassen Sie sich deshalb von unserem Experten Dirk Lamprecht einen Gesamtüberblick über das System der Buchführung geben und lernen Sie, auch schwierige Geschäftsvorfälle richtig zu behandeln:

Anzeige

Praxis-Einstieg in Buchführung und Bilanzierung

Vom Geschäftsvorfall zum Buchungssatz

„Ein an sich trockenes Thema sehr interessant und unterhaltsam erläutert an Praxisbeispielen, die man im Gedächtnis behält.”
(Teilnehmerin Daniela Fischer, Panther Print GmbH)

Anmeldung zum zweitägigen Praxis-Seminar »


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Ihre dasFiBuWissen-Redaktion wünscht Ihnen frohe Ostertage und eine interessante Lektüre!

14/2015    Leasing ++ Frühjahrsputz ++ Anhebung des Grundfreibetrags
31. März - 7. April 2015

Das Finanzgericht Münster hat sich mit der Problematik der wirtschaftlichen Zuordnung von Leasinggegenständen befasst. Insbesondere geht es in diesem am 16. März 2015 veröffentlichten Urteil um die so genannten Sale-and-lease-back-Geschäfte (Urteil vom 11.12.2014, Az. 5 K 3068/13 F). ... zum Artikel


Ausschüttungen an den beherrschenden Gesellschafter einer zahlungsfähigen GmbH fließen diesem in der Regel auch dann zum Zeitpunkt der Beschlussfassung über die Gewinnverwendung i.S. des § 11 Abs. 1 Satz 1 EStG zu, wenn die Gesellschafterversammlung eine spätere Fälligkeit des Auszahlungsanspruchs beschlossen hat. ... zum Artikel


Unstreitig ist die elektronische Datenverarbeitung im beruflichen Alltag kaum noch wegzudenken. Auf der anderen Seite eröffnet die EDV nahezu unermessliche Möglichkeiten, Daten zu manipulieren, um sich auf diese Weise wirtschaftliche Vorteile zu verschaffen. Diese Problematik ist insbesondere im steuerlichen Bereich von großer Bedeutung. ... zum Artikel


Das Bundeskabinett hat am 25. März 2015 beschlossen, den steuerlichen Grundfreibetrag, den Kinderfreibetrag und das Kindergeld rückwirkend ab 1. Januar 2015 sowie den Kinderzuschlag ab 1. Juli 2016 anzuheben. ... zum Artikel


Der Frühling hat begonnen und mit ihm die „lästige“ Pflicht zum alljährlichen Frühjahrsputz. Wie in jedem Jahr gilt: Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete – spätestens ab diesem Jahr heißt das: Einfach mal den Besen aus der Hand geben, eine professionelle Hilfe suchen und die Rechnung ans Finanzamt senden. ... zum Artikel


Viele Arbeitnehmende pendeln über die Grenze in die Schweiz und zählen damit zu den sogenannten Grenzgängern. Für Grenzgänger gelten nicht nur spezielle Steuerregeln. Sie müssen auch mit Währungseffekten umgehen. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) zeigt, wie die in Deutschland zu zahlende Einkommensteuer mit dem Kurs des Schweizer Franken steigt. ... zum Artikel


Sieben von zehn Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern beklagen eine zunehmende Arbeitsbelastung durch die Digitalisierung ihrer Arbeit. ... zum Artikel


Mit Tarifvertrag wird mehr verdient. In tarifgebundenen Betrieben liegt das Monatseinkommen von Buchhalter/innen rund 25 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen und Kolleginnen in nicht tarifgebundenen Betrieben. ... zum Artikel


Kreditinstitute müssen ab sofort mit Rückzahlungen an ihre Kunden in Milliardenhöhe rechnen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat jüngst über den Verjährungsbeginn für Rückforderungsansprüche von Kreditnehmern bei unwirksam vereinbarten Bearbeitungsentgelten in Verbraucherkreditverträgen entschieden. ... zum Artikel


Die Europäische Kommission hat heute (Donnerstag) einen Bericht vorgelegt, der die starken Wirtschafts- und Beschäftigungsvorteile durch Freihandelszonen aufzeigt. ... zum Artikel


Wenn die Uhren beim Übergang auf die Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt werden, sinkt die Lebenszufriedenheit der Menschen in der ersten Woche nach der Umstellung. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.