FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


7/2015 - BilRUG ++ Steuerfreie Arbeitgeberleistungen ++ Betriebsveranstaltungs-Urteile


Sehr geehrte Damen und Herren,

durch das ZUGFeRD-Verfahren entstehen viele Vorteile. Elektronische Rechnungen können schnell und ohne großen Aufwand übermittelt werden.

Aber was ist mit den diversen technischen sowie handels- und steuerrechtlichen Anforderungen? Hier entstehen Besonderheiten bei der elektronischen Archivierung und Verwaltung der digitalen Rechnungen.

Referent Dirk Lamprecht veranschaulicht Ihnen, was Sie beim E-Invoicing beachten müssen und wie ein erleichterter Vorsteuerabzug möglich wird:


Anzeige
Konkrete Antworten auf häufig gestellte Fragen aus der Praxis:

Digitale Rechnungen und E-Invoicing
Ansatz eines prozessorientierten Rechnungswesens
  • Vorsteuerabzug
  • Workflow
  • Anforderungen an die Archivierung
Sichern Sie sich Ihren Platz im eintägigen Intensiv-Seminar »


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Ihre dasFiBuWissen-Redaktion wünscht Ihnen eine interessante Lektüre!

7/2015    BilRUG ++ Steuerfreie Arbeitgeberleistungen ++ Betriebsveranstaltungs-Urteile
10. - 17. Februar 2015

Nach fast zwei Jahren will die Finanzverwaltung in Kürze die viel diskutierte Rechtsprechung zu Betriebsveranstaltungen nun doch veröffentlichen und damit auch anwenden. Im Detail geht es darum, welche Kosten in die Prüfung der 110 Euro-Grenze einzubeziehen sind. Deren Anwendung wird allerdings aufgrund der bereits erfolgten Gesetzesänderung nur noch in Altfällen in Frage kommen. ... zum Artikel


Experte Udo Cremer erläutert die gewerbesteuerliche Hinzurechnung der Gewinnanteile eines stillen Gesellschafters an einem konkreten Beispiel. ... zum Artikel


Neues BMF-Schreiben zur steuerlichen Behandlung der Rabatte, die Arbeitnehmern von dritter Seite eingeräumt werden. ... zum Artikel


Die steuerlichen Rahmenbedingungen bei einer Bewirtung auf Veranlassung des Arbeitgebers sorgen nach wie vor für großes Kopfzerbrechen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Der Arbeitgeber muss nach neuer Rechtslage prüfen, ob ein geldwerter Vorteil entsteht, und wenn ein geldwerter Vorteil entsteht, wie dieser zu bewerten und ggf. der Lohnversteuerung zu unterwerfen ist. ... zum Artikel


Der X. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit Urteil vom 22. Oktober 2014 X R 13/13 entschieden, dass auch regelmäßige Fahrten eines Betriebsinhabers zwischen seinem häuslichen Büro und dem Sitz seines einzigen Auftraggebers „Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte“ darstellen. ... zum Artikel


Eine gute Nachricht aus der Welt der Steuern: Bei den Steuerfreien Arbeitgeberleistungen hat sich für Arbeitnehmer nichts verschlechtert. Ein Überblick über die steuerfreien Sonderleistungen, mit denen Chefs ihre Mitarbeiter motivieren können, liegt nun in der aktualisierten Fassung vor. ... zum Artikel


Die aktuelle Rechtsprechung fordert noch mehr Weitblick rund um den Dienstwagen. Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten sollten und wie sie Fallstricke umkurven. ... zum Artikel


Die Bundesregierung hat bereits am 7.1.2015 den Entwurf für ein Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz beschlossen. ... zum Artikel


Die Bundesrepublik Deutschland hat im Jahr 2014 Investitionsgarantien zur Absicherung deutscher Direktinvestitionen gegen politische Risiken in Entwicklungs-, Schwellen- und ehemaligen Transformationsländern in Höhe von 5 Mrd. Euro übernommen. ... zum Artikel


Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) machen einen Anteil von 98 % der europäischen Ökonomie aus und beschäftigen 67 % der Arbeitnehmer. Am schwierigsten ist für sie meist der Start – rund die Hälfte KMU scheitern in den ersten fünf Jahren, u.a. wegen unzureichender Vorbereitung in unternehmerischem Denken. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.