FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


25/2017 - Bleiben Sie am Ball!


Sehr geehrte Damen und Herren,

eine alte chinesische Weisheit lautet: »Eine Fähigkeit, die nicht täglich zunimmt, geht täglich ein Stück zurück.« — und das gilt für Sprachen, Hobbies und natürlich auch für unseren Berufsalltag.

Denn genau wie ein Garten müssen auch unsere Fähigkeiten und Fachkenntnisse regelmäßig gepflegt und in Schuss gebracht werden, damit wir von deren Blüte profitieren können.

Insbesondere beim Thema Umsatzsteuer heißt es: am Ball bleiben! Mit unserem Seminar »Umsatzsteuer Praxiswissen« bleiben Sie ganz einfach auf dem aktuellsten Stand der Dinge:

Anzeige
  — Unser Tipp für Sie: Umsatzsteuer Praxiswissen —
Wichtige Grundlagen für das Tagesgeschäft in der Praxis
 
 

→ Prüfung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
→ Risiken erkennen lernen und Fehler vermeiden
→ Umsatzsteuer im Binnenmarkt und Ausland
→ Aktuelle Neuregelungen

 
  Jetzt Seminarplatz sichern! »  
 


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


25/2017    Bleiben Sie am Ball!
21. - 28. Juni 2017

Welche Voraussetzungen für die pauschale Versteuerung von Sachzuwendungen an Geschäftspartner im Rahmen eines Firmenjubiläums zu beachten sind, hat das Sächsische Finanzgericht mit Urteil vom 9.3.2017 (Az. 6 K 1201/16, veröffentlicht am 13.6.2017) entschieden. ... zum Artikel


Begehrt ein Steuerpflichtiger, der an mehreren Personengesellschaften unmittelbar oder mittelbar beteiligt ist, einen Steuererlass aus Billigkeitsgründen, weil er übermäßig durch Einkommen- und Gewerbesteuer belastet sei, so ist bei der Entscheidung über den Erlassantrag die bei den Personengesellschaften entstandene Gewerbesteuer, die anteilig auf den Steuerpflichtigen entfällt, einzubeziehen. ... zum Artikel


Mit Einführung der Pauschalversteuerung nach § 37b EStG wollte der Gesetzgeber das Steuerrecht eigentlich vereinfachen. Weil diese vermeintliche Steuervereinfachungsvorschrift das Steuerrecht aber eher verkompliziert als vereinfacht hat, hat sich der Bundesfinanzhof erneut mit dieser Rechtsnorm auseinandersetzen müssen. ... zum Artikel


Ein Notfall: Die Tür rauscht zu, und der Schlüssel liegt unerreichbar in der Wohnung oder im Haus. In dieser Situation sind viele auf die Hilfe eines Schlüsseldienstes angewiesen. Das kann teuer werden. Der einzige Trost: In der Regel können die Kosten für die professionellen Türöffner als haushaltsnahe Handwerkerleistung von der Steuer abgesetzt werden. ... zum Artikel


Die herkömmliche Finanzberichterstattung wird immer häufiger mit den folgenden Kritikpunkten konfrontiert: Komplexität, Vergangenheitsorientierung und Information Overload sowie unzureichende Berücksichtigung von wesentlichen Erfolgstreibern, vor allem von Nachhaltigkeitsaspekten. ... zum Artikel


Voraussichtlich am 26. Juni 2017 wird das Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie in Kraft treten. Die Financial Intelligence Unit (FIU) wird vom Bundeskriminalamt in den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen verlagert. Die künftige FIU wird innerhalb der Generalzolldirektion beim Zollkriminalamt angesiedelt (Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen, §§ 27 ff. GwG-neu). ... zum Artikel


Am 22. Juni beginnen mit Bremen und Niedersachen in den ersten Bundesländern die Sommerferien und läuten damit die Urlaubssaison ein. Doch bevor es in die verdiente Auszeit geht, ist für die meisten Angestellten eine Urlaubsübergabe unerlässlich. Sie vermeidet, dass Aufgaben während der Abwesenheit liegen bleiben. Vor allem aber ist sie essenziell, damit Arbeitnehmer im Urlaub auch wirklich entspannen können. ... zum Artikel


Unternehmen setzen zur Mitarbeitermotivation gern auf leistungsbasierte Bonussysteme. Diese Systeme beeinflussen allerdings das Verhalten am Arbeitsplatz nicht nur in der gewünschten, leistungssteigernden Weise: Bonussysteme fördern soziale Vergleiche und Wettbewerb und können zu aggressivem Verhalten der Mitarbeiter führen. Das kann so weit gehen, dass sich Kollegen untereinander aktiv schaden. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.


Auszug aus dem Hörbuch "Ziele an den Mann bringen"
Mehr Informationen »
Weitere Videos »