Betriebsrat spezialAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


24/2017 - Entspannt in den Ruhestand


Sehr geehrte Damen und Herren,

das warme Wetter ruft zum Schwimmen. Dabei gilt die Baderegel: Erst abkühlen, dann baden! Sich allmählich ans Wasser zu gewöhnen, ist sicherer und angenehmer.

Auch der Übergang in den Ruhestand kann durch die Arbeitteilzeit entspannter gestaltet werden. Als Betriebsratsmitglied haben Sie bei der betrieblichen Altersteilzeit Verhandlungs- und Mitgestaltungsraum. So können Sie ältere und jüngere Arbeitnehmer gleichermaßen unterstützen.

Erfahren Sie im eintägigen Praxis-Seminar, worauf Sie bei der Umsetzung der Altersteilzeit in Ihrem Betrieb achten müssen:

Anzeige
Mitgestaltung der Altersteilzeitregelungen durch den Betriebsrat
Praktische Handlungsempfehlungen für Altersteilzeitvereinbarungen und Rente mit 63 +
  • Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei ATZ und vorzeitiger Rente
  • Worauf Sie bei der Umsetzung der Altersteilzeit in Ihrem Betrieb achten müssen
  • Für & Wider der Altersteilzeit
Jetzt zum eintägigen Praxis-Seminar anmelden!  »

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion


24/2017    Entspannt in den Ruhestand
12. - 26. Juni 2017

Betreibt die Geschäftsführerin eines Vereins auf intrigante Weise zielgerichtet die Abwahl des Vereinsvorsitzenden, kann dies die außerordentliche Kündigung ihres Arbeitsverhältnisses rechtfertigen. Durch ein solch illoyales Verhalten wird die für eine weitere Zusammenarbeit erforderliche Vertrauensbasis zerstört und der Betriebsfriede erheblich gestört. ... zum Artikel


Arbeitnehmer unter 25 Jahren sind deutlich häufiger krank als ältere. Das belegen die Zahlen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) sowie großer Krankenkassen. ... zum Artikel


Mehr als unter sommerlichen Temperaturen allein leiden Menschen unter schwülen Wetterlagen. Bei der Arbeit genauso wie in der Freizeit. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) erklärt, was man tun kann, um sich bei Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit wohler zu fühlen – und räumt mit einigen Irrtümern auf. ... zum Artikel


42,6 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Online-Befragung der Internetseite www.lohnspiegel.de, die vom Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung betreut wird. ... zum Artikel


Im Jahr 2016 arbeiteten 48 Prozent der Beschäftigten in Deutschland in Betrieben, für die ein Branchentarifvertrag gilt. Das zeigen Daten des IAB-Betriebspanels, einer jährlichen Befragung von rund 15.000 Betrieben durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). ... zum Artikel


Umfrage: 58 Prozent der Deutschen würden einem Unfallopfer aus Sorge vor Fehlern wohl nicht helfen. ... zum Artikel


Lohnt sich Cloud Computing für meinen Betrieb? Welchen konkreten Nutzen habe ich durch die Analyse von Daten? Und wie kann ich mit Start-ups gemeinsam das Produkt von morgen für meine Kunden entwickeln? Solche Fragen stellen sich viele Mittelständler. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.


Umsatzsteuer international
Referent Michael Debus über Inhalte und Ziele des Praxis-Workshops
Programm und Termine »
Weitere Videos »