Sekretariat aktuell

Ausgabe 47/2017: »Protokollieren wie ein Profi«

Sehr geehrte Damen und Herren,

jeder freut sich über ein gutes Protokoll – bei der Suche nach Freiwilligen herrscht aber oft verlegenes Schweigen. Ein Protokoll verlangt schließlich viel Konzentration, rasches Mitschreiben und sorgfältige Nachbereitung.

Dabei schreiben wir fast täglich Protokolle, zum Beispiel Notizen zum Inhalt eines Telefonats oder zu den beim Meeting verteilten Aufgaben. Mit dem richtigen Handwerkszeug gelingt auch ein "richtiges" Protokoll, auf das Kollegen und Kolleginnen zugreifen, schnell und einfach.

Polieren Sie jetzt mit vielen Tricks und Kniffen Ihre Protokoll-Fähigkeiten auf:

Anzeige
Effektive Protokollführung

Zahlreiche Tipps für die Praxis

→ Protokolle und Berichte vorbereiten
→ Wortbeiträge und Ergebnisse schnell und sicher festhalten
→ Die 10 Gebote eines Protokolls
→ Tipps & Tricks aus der Praxis
» Jetzt anmelden!

Ein schönes Wochenenede wünscht Ihnen
Ihre Sekretariat aktuell-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

News

Sexuelle Belästigung: Prävention durch Betriebsvereinbarungen mit klaren, verbindlichen Regeln

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans Böckler Stiftung
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist ein massives Problem. Betriebsvereinbarungen zwischen Management und Betriebs- oder Personalrat tragen zur Vorbeugung bei. Wie, zeigt eine aktuelle, von der Hans-Böckler-Stiftung unterstützte Studie. ... zum Artikel

Keine Kündigungen wegen Äußerungen in kleiner WhatsApp-Gruppe

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz
Können private Äußerungen in einer Chatgruppe zu einer fristlosen Kündigung führen? Mit dieser Frage haben sich die Richter des rheinland-pfälzischen Arbeitsgerichts in der letzten Woche beschäftigt. ... zum Artikel

Rechtschreibtipp

Fun mit Fonts

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Comic Sans für den Kindergeburtstag, Schnörkelschrift für Einladungen und kleine Schneehaufen auf jedem Buchstaben zum Dezemberbeginn – wer hat nicht schon mit Schriftarten herumgespielt? Hier kommt Ihre kleine Schriftkunde! ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Aktives Selbst- und Zeitmanagement in der Assistenz

Mit Resilienz dem Druck standhalten

→ Entdecken Sie die Ressource „ich“
→ Potentiale erkennen, steuern und sinnvoll nutzen
→ Selbst-, Zeit- und Organisationsmanagement
→ Wie aus guten Vorsätzen Ziele werden
   
» Jetzt anmelden!

Etikette

Zeit, Licht, Luft: Gesund und sicher durch den Winter

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Rutschige Straßen und Wege, Kälte und Dunkelheit, trockene Heizungsluft: Da muss man in der Wintersaison einfach durch. Am besten gesund und sicher. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gibt Tipps, wie das gelingt. ... zum Artikel

Arztbesuch bei Husten oft nicht nötig

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Apotheken Umschau
So lästig ein Husten auch ist – zum Arzt muss man deswegen in vielen Fällen nicht. Zumindest dann nicht, wenn es sich um einen banalen Infekt handelt und der Patient ansonsten gesund ist. ... zum Artikel

Office-Management

Innere Kündigung – Wie können Sie sie vermeiden?

— Rebecca Prelle. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Unsere Fachautorin Rebecca Prelle erklärt diese Woche, was Sie tun können, wenn sich bei einem Mitarbeiter eine innere Kündigung einstellt. ... zum Artikel

Arbeit zukunftsorientiert sicher und gesund gestalten

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: TÜV Rheinland
Produktionsabläufe werden immer stärker vernetzt, Mensch und Maschine arbeiten enger zusammen und neue Technologien und moderne Kommunikationsformen verändern die Arbeitsweise stetig. Trotz dieses Wandels sehen 63 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihr Unternehmen im Hinblick auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz zukunfts­fähig aufgestellt. Das ergab eine aktuelle, nicht repräsentative Online-Umfrage von TÜV Rheinland mit 160 Teilnehmern im Rahmen der Messe A+A. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Geschlechterstereotype schrecken Frauen ab

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Informationsdienst Wissenschaft
Wie können Unternehmen Frauen als Fach- und Führungskräfte gewinnen? Sie sollten mit Geschlechterstereotypen brechen – so das Ergebnis einer Studie, die Professorin Anja Iseke von der Hochschule OWL gemeinsam mit Professorin Kerstin Pull von der Universität Tübingen durchgeführt hat. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Kommunikationskompetenz für Sekretärinnen und Assistentinnen
Souverän agieren in schwierigen Situationen: Ihr Handwerkszeug für effiziente Kommunikation

Weitere Informationen »

Professionelle PowerPoint-Präsentationen
Mit Microsoft PowerPoint 2007 - 2013 aussagekräftige Charts vorbereiten und gestalten

Jetzt anmelden »

Erfolgreich und stressfrei als Teamassistenz
So werden Herausforderungen durch mehrere Chefs und Kollegen mit Leichtigkeit bewältigt

Zum Praxis-Seminar »
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarkalender.

Spruch der Woche

Rundum-Heilung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben