PersonalGate Newsletter

Ausgabe 14/2019: »Erfolgreich zurück am Arbeitsplatz dank BEM«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Frühling naht! Die Erkältungswelle ist beinahe überstanden. Doch was, wenn es bei einer Erkrankung einmal nicht mit ein paar Tagen Bettruhe getan ist und ein*e Mitarbeiter*in länger ausfällt?

Ihr BEM-Wissen hilft Ihnen hier weiter! Denn mit der Einführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements in Ihrem Unternehmen erleichtern Sie Mitarbeiter*innen, die länger als sechs Wochen erkrankt waren, die Rückkehr an den alten Arbeitsplatz – so muss sich weder die betroffene Person noch das Unternehmen sorgen.

Informieren Sie sich im Grundlagen-Seminar über alles zur Einführung des BEM und erfahren Sie im Vertiefungskurs, was gutes Disability Management ausmacht – noch bis morgen mit 99 € Rabatt!*

Anzeige
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
► Arbeitsrecht: Das müssen Sie bei der krankheitsbedingten Kündigung beachten
► Die Einführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements in Ihrem Unternehmen
► Hürden bewältigen, Chancen nutzen: Das muss ein*e Disability Manager*in wissen
» Ihre BEM-Grundlagen » Vertiefung & Brennpunkte

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre!

*Melden Sie sich oder Ihre Kolleg*innen bis einschließlich 05.04.2019 zu einem Präsenz-Seminar oder -Lehrgang an. Mit dem Rabatt-Code 3GRJC sparen Sie so 99 € pro Teilnehmer und Seminar. Der Rabatt ist nicht rückwirkend anwendbar oder mit anderen Aktionen kombinierbar.

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Videoüberwachung in der Zahnarztpraxis regelmäßig nicht zulässig

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesverwaltungsgericht
Eine Videoüberwachung in einer Zahnarztpraxis, die ungehindert betreten werden kann, unterliegt strengen Anforderungen an die datenschutzrechtliche Erforderlichkeit. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Altersteilzeit und Rente mit 63 plus
 
Gestaltungsmöglichkeiten eines vorzeitigen Rentenbezugs

So wirkt sich das Rentenpaket auf bestehende Altersteilzeitregelungen aus

Grundzüge und strategische Überlegungen zur Altersteilzeit geschickt einsetzen

Die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Altersteilzeit

 
Jetzt informieren »

Lohnsteuer aktuell

Ehegattenarbeitsverhältnis: Rechtsfolgen der Nichtanerkennung

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Kürzlich haben wir Sie darüber informiert, dass der Bundesfinanzhof mit Urteilen vom 10.10.18, X R 44/17 und X R 45/17 klargestellt hat, dass die Überlassung eines Dienstwagens zur unbeschränkten und selbstbeteiligungsfreien Privatnutzung eines Arbeitnehmers im Rahmen eines geringfügigen Ehegattenarbeitsverhältnisses fremdunüblich und daher nicht steuerlich anzuerkennen ist. ... zum Artikel

Personalmanagement

Schlechte Führung als Hauptgrund für ungewollte Mitarbeiterfluktuation

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Unternehmen kämpfen zunehmend mit einer hohen ungewollten Mitarbeiterfluktuation. Das kommt den Betrieben vor dem Hintergrund des allgegenwärtigen Fachkräftemangels teuer zu stehen. Laut einer aktuellen Umfrage von Deloitte sind maßgebliche Unternehmensbereiche davon betroffen. Häufigster Austrittsgrund: Mangelnde Qualität der Führung. ... zum Artikel

Jeder zweite Mitarbeiter sitzt am Computer

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Computer, Laptops, Tablets und Smartphones sind ständige Begleiter – in der Freizeit wie im Job. So arbeitet heute rund jeder zweite Mitarbeiter (48 Prozent) quer durch alle Branchen an einem Computerarbeitsplatz. Vor zwei Jahren waren es 44 Prozent. Das zeigt der Digital Office Index 2018 – eine repräsentative Befragung von 1.106 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern des Digitalverbands Bitkom. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Viele Beschäftigte arbeiten immer noch körperlich hart

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Schwere körperliche Arbeit belastet noch immer viele Beschäftigte in Deutschland. Dies zeigt das zweite Faktenblatt zur BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018, das die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jetzt unter dem Titel "Körperlich harte Arbeit in Deutschland – immer noch weit verbreitet" veröffentlicht hat. ... zum Artikel

Gut gestaltete Arbeitszeit bedeutet Arbeitsschutz

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
100 Jahre ist es her, dass in Deutschland der Achtstundentag zum ersten Mal gesetzlich verankert wurde. Doch nach wie vor ist die Gestaltung der Arbeitszeit ein wichtiges Thema im Arbeitsschutz. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Kund*innendatenschutz aktuell
Daten sicher für Werbezwecke erheben: Das hat sich durch die DSGVO und das neue BDSG geändert

Jetzt vorbeischauen  »

Praxiswissen Lohnsteuer und Sozialversicherung
Ihr Praxiswissen zu Lohnsteuer und Sozialversicherung – jetzt in Kompaktschulung weiterbilden!

Jetzt vorbeischauen  »

Korrekter Umgang mit Lohnpfändungen und Gehaltsabtretung
Grundlagen und aktuelle Entwicklungen im Pfändungsrecht für die Entgeltabrechnung für Ihre Arbeit

Jetzt vorbeischauen  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Das richtige Instrument

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

nach oben