PersonalGate Newsletter

Ausgabe 04/2019: »Entspannt zurück an die Arbeit mit dem BEM«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

je eisiger und ungemütlicher es draußen wird, desto anfälliger werden wir für Erkältungen. Zum Glück gehen die meist schnell vorbei. Doch was, wenn ein Kollege oder eine Kollegin schwerer erkrankt und länger fortbleibt?

Hier kommt das Betriebliche Eingliederungsmanagement ins Spiel! Seit 15 Jahren erleichtert es in Deutschland länger erkrankten Beschäftigten die Rückkehr an ihren alten Arbeitsplatz. Dabei sind individuelle Lösungen gefragt, die Unternehmen selbst entwickeln müssen – viele größere Betriebe setzen inzwischen Disability Manager ein, die besonders für BEM-Anliegen geschult sind.

In unseren Praxis-Seminaren erfahren Sie von unseren Expertinnen und Experten alles, was Sie zum BEM in Ihrem Unternehmen wissen müssen:

Anzeige
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
► Arbeitsrecht: Das müssen Sie bei der krankheitsbedingten Kündigung beachten
► Die Einführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements in Ihrem Unternehmen
► Hürden bewältigen und Chancen nutzen: Das muss ein Disability Manager wissen
» Ihre BEM-Grundlagen » Vertiefung & Brennpunkte

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre!

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Mehrarbeitszuschläge bei Teilzeitarbeit

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Eine Regelung in einem Tarifvertrag kann im Einklang mit § 4 Abs. 1 TzBfG* dahin auszulegen sein, dass Mehrarbeitszuschläge bei Teilzeitbeschäftigten für die Arbeitszeit geschuldet sind, die über die Teilzeitquote hinausgeht, die Arbeitszeit einer Vollzeittätigkeit jedoch nicht überschreitet. ... zum Artikel

Gesetzliche Unfallversicherung – Gemischte Tätigkeit

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Sozialgericht Gießen
Die Beseitigung von Herbstlaub, die eine Mitarbeiterin vornimmt, ohne arbeitsvertraglich objektiv hierzu verpflichtet zu sein, weist auch bei einer Einstufung als gemischte Tätigkeit keinen betrieblichen Bezug auf. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz
 
Aktuelle Änderungen der bAV – Was ändert sich für Sie als Arbeitgeber?

Tarifvertrag – ja oder nein?

Steuerliche Erleichterungen und deren Einsatzmöglichkeiten

Änderungen der Bedingungen für neue bAV-Regelungen

 
Jetzt informieren »

Lohnsteuer aktuell

Elektro- bzw. Hybridelektrofahrzeuge: Fallstricke bei der Dienstwagenbesteuerung

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, bis zum Jahr 2020 1 Million Elektro- bzw. Hybridelektrofahrzeuge auf die deutschen Straßen zu bringen, hat der Gesetzgeber neben dem bereits bekannten Nachteilsausgleich für die hohen Kosten des Batteriesystems zum 01.01.2019 eine neue steuerliche Erleichterung ins Leben gerufen. ... zum Artikel

Personalmanagement

Vier von zehn Unternehmen setzen auf Homeoffice

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Auf dem Sofa, im Gartenstuhl oder in der Bahn: Homeoffice ist bei vielen Unternehmen Standard. Vier von zehn Arbeitgebern (39 Prozent) geben ihren Mitarbeitern die Freiheit, auch abseits der klassischen Büroräume zu arbeiten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter mehr als 800 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen von Unternehmen. ... zum Artikel

Arbeitszeiten der Zukunft – flexibel um jeden Preis?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Vor 100 Jahren wurde der Achtstundentag erstmals in Deutschland gesetzlich verankert. Doch Globalisierung, Digitalisierung und ein gesellschaftlicher Wertewandel treiben eine Flexibilisierung von Arbeitszeiten voran. Wann aber stößt diese Flexibilität an wirtschaftliche, gesellschaftliche und nicht zuletzt gesundheitliche Grenzen? ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Mehr Beschäftigte, weniger Auszubildende

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Während die Zahl der Beschäftigten in vielen Konzernen neue Rekorde erzielt, verliert die duale Ausbildung in den größten börsennotierten Unternehmen an Bedeutung. Im Jahr 2017 bildeten diese Unternehmen ein Viertel weniger junge Menschen aus als noch 2013. Das zeigt eine Analyse von Robert Scholz vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). ... zum Artikel

Einfach auflegen ist so retro

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Rot oder grün? Das ist die zentrale Frage im neuen Social-Media-Clip, den die Unfallkassen und Berufsgenossenschaften im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch veröffentlicht haben. Dabei geht es nicht nur darum, zu entscheiden, welcher Knopf – der rote oder der grüne – nun der richtige ist. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Social Media im Personalwesen
Nur eine Frage der richtigen Plattform? Das leisten Facebook, XING und Co. im Personalmarketing

Weitere Informationen  »

Das Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber
Auskunftsansprüche, Kostenmanagement und Betriebsvereinbarung: Das müssen Sie als Arbeitgeber wissen

Grundlagenseminar  »
Aktuelle Brennpunkte  »

Kundendatenschutz aktuell
Kundendaten verantwortungsvoll nutzen: Aktuelle Änderungen nach der DSGVO und dem neuen BDSG

Praxisnah weiterbilden  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Die Welt mitgestalten

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

nach oben