Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

PersonalGate Newsletter

Ausgabe 07/2022: »Arbeit unter Palmen?«

Ausgabe 07/2022: »Arbeit unter Palmen?«

Sehr geehrte Damen und Herren,

blaues Meer, strahlender Sonnenschein, den Laptop unter Palmen aufgeklappt: Was wie ein unerreichbarer Traum klingt, ist mit zunehmenden mobilen Arbeiten für viele Arbeitnehmer:innen durchaus möglich geworden.

Doch im Ausland müssen noch weitaus mehr Regelungen beachtet werden als im Inland. Von der Aufenthaltsgenehmigung über den Datenschutz bis zur Steuer- und Sozialversicherung stehen dem mobil Arbeitenden und seinem Unternehmen einige Hürden im Weg.

Wie Sie diese Hindernisse überwinden und den Weg für ein mobiles Arbeiten im Ausland ebnen, zeigen Ihnen unsere Experten im Online-Seminar.


Live-Online-Seminar: Mobiles Arbeiten und Home-Office im Ausland
Was müssen Sie als Arbeitgeber beachten?
✔ Ab wann wird in welchem Land die Lohnsteuer abgeführt?
✔ Arbeitsvertragliche und aufenthaltsrechtliche Besonderheiten beim Home-Office im Ausland
✔ Hört der Arbeitsschutz an der Grenze auf?
» Jetzt anmelden!

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre! Bleiben Sie gesund!

Inhalte dieser Ausgabe

Steuern & Gehalt

Ab dem 21. Kilometer steigt der Steuernachlass

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.
Während für die einen Arbeitnehmer die Steuererklärung für das Jahr 2020 noch nicht abgeschlossen ist, fangen die Eifrigen schon mit der Erklärung für 2021 an. Dabei gilt zu berücksichtigen, dass sich beim Arbeitsweg für 2021 etwas geändert hat. Für das Jahr 2021 gilt erstmals die erhöhte Entfernungspauschale von 0,35 Euro. ... zum Artikel

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Februar 2022*

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Das Jahresergebnis des Bruttoinlandsprodukts 2021 wurde aufgrund von Revisionen der Vorquartale auf 2,8 % korrigiert. Am aktuellen Rand setzt sich die Stabilisierung der Industriekonjunktur fort, während die Entwicklung der Dienstleistungsbereiche weiterhin stark vom Verlauf der Pandemie abhängt. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Live-Online-Seminar: Impfpflicht in Gesundheitseinrichtungent
 
Arbeitsrechtliche Auswirkungen im Personalbereich

Kontrolle und Sanktion der Impfnachweise ab 15.03.22

Kündigungsfristen bei drohenden Eigenkündigungen und Folgen von Verstößen

Beschäftigungsmöglichkeit trotz Nichtvorlage des Impfnachweises?

 
Jetzt informieren »

Personalmanagement

Führungskräfte sind skeptisch gegenüber verbindlichen Gleichstellungsregeln

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Bertelsmann Stiftung
Eine neue Auswertung unseres Führungskräfte-Radars fördert bei Gender- und Gleichstellungsthemen bemerkenswerte Ergebnisse zutage: Führungskräfte in Deutschland sind skeptisch, wenn es um verpflichtende Maßnahmen wie Quoten geht, und sie scheinen den Eindruck zu haben, dass wenig Handlungsbedarf besteht. ... zum Artikel

Knapp 40 Prozent der Betriebe sind von Corona-bedingten Arbeitsausfällen betroffen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
Infolge von Corona-Infektionen, Quarantänezeiten oder Absenzen von Eltern aufgrund von geschlossenen Kinderbetreuungseinrichtungen waren im Januar 2022 knapp 40 Prozent der Betriebe von Arbeitsausfällen betroffen. ... zum Artikel

Digitalisierung

2022 bringt neue Info-Pflichten bei Kundenbewertungen

Von:
  • Rolf Becker
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Stichtag ist der 28. Mai. Er bringt in 2022 die meisten Änderungen mit sich, die u.a. das Widerrufsrecht, aber auch Kundenbewertungen und Suchergebnisse auf Webseiten betreffen. Rechtsanwalt Rolf Becker fasst zusammen, was Unternehmer in Kürze erwartet und erläutert, was künftig bei Kundenbewertungen zu beachten ist. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Mehrheit will sich von einer KI zur Altersvorsorge beraten lassen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Heirat, Kind, neuer Job: Wenn sich die Lebensumstände ändern, machen sich viele Menschen Gedanken über ihre Altersvorsorge. Eine Mehrheit (54 Prozent) würde sich dabei gerne von einer Künstlichen Intelligenz, die automatisch und regelmäßig die persönliche Lebenssituation analysiert, beraten lassen. ... zum Artikel

Umfrage: Große Mehrheit sorgt sich vor Heizkostenabrechnung

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Verivox
Wegen hoher Energiepreise blickt die Mehrheit der Deutschen (knapp 80 Prozent) mit Sorge auf die kommende Heizkostenabrechnung. Gut jeder Dritte fordert einen staatlichen Zuschuss für alle Haushalte, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Verivox zeigt. Und Geld wäre da. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Live-Online-Seminar:Rechtssicher im Ausbildungsrecht
Fallstricke vermeiden

Hier informieren  »

Live-Online-Seminar: Quarantäne und Lohnfortzahlung
Risiken des Arbeitgebers in Coronazeiten

Hier informieren  »

Live-Online-Seminar: Auslandsentsendung von Mitarbeiter:innen
Arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung

Jetzt weiterbilden  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Nicht zankhaft sein

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
nach oben