Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Digitalisierung aktuell Newsletter

Ausgabe 18/2021: »Führung jetzt neu denken«

Ausgabe 18/2021: »Führung jetzt neu denken«

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn man über Digitalisierung spricht, kommt man an einem Thema häufig nicht vorbei: Wie sehr sich Führungskräfte bereits anpassen mussten und noch müssen. Denn in Zoom-Konferenzen und mit über die Welt verstreuten Teams hat das Führen durch hierarchische Macht in vielen Branchen ausgedient.

Stattdessen werden andere Konzepte gebraucht, wie das Prinzip des Servant Leader. Auch bei den begehrten Kompetenzen hat sich einiges getan. So sind bestimmte Schlüsselkompetenzen mitunter sogar wichtiger als fachliche Erfahrung.

Aber jetzt erstmal einen Schritt zurück: Wie kann ein Unternehmen eigentlich die Möglichkeiten der Digitalisierung am besten ausnutzen? Nun ja, indem ein Digital Transformation Manager das Unternehmen sicher durch den digitalen Wandel führt.

Wenn Ihnen jetzt vor lauter Unternehmensdigitalisierung der Kopf schwirrt, benutzen Sie die Wunder der digitalen Welt doch einmal für eine virtuelle Weltreise. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Viel Spaß beim Lesen!

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsmethoden

Servant Leadership: Die dienende Führungskraft?

— Nele Röder. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Das Konzept des Servant Leadership zeigt wie kein Zweites, was sich im Denken über Führung geändert hat und noch ändern wird. Denn statt auf Hierarchie setzt der Servant Leader auf selbstorganisierte Teams. Kann das funktionieren? ... zum Artikel

Arbeit im Wandel

Schlüsselkompetenzen neu gedacht

— Matthias Wermke. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen können häufig Bestandteil ein und derselben Sache sein. Das beweist sich in kaum einem Bereich so sehr wie an der Digitalisierung. Denn diese bedeutet auch für den Arbeitsmarkt nichts weniger als eine Revolution. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige

VideoCampus Flatrate

Zugriff auf alle Video-Pakete und Einzel-Videos!

  • Zugriff auf gut 200 Seminare – rund um die Uhr
  • Stetig aktualisierte Inhalte
  • Neueste Informationen zu Corona: Kurzarbeit, Homeoffice & Liquidität
Jetzt informieren

Datenschutz

Abberufung eines Beauftragten für Datenschutz

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Zur Klärung der Frage, ob die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) an die Abberufung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehen, hat der Neunte Senat des Bundesarbeitsgerichts ein Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof der Europäischen Union gerichtet. ... zum Artikel

Gesellschaft im digitalen Wandel

Virtuell auf Reisen: Mit dem Laptop gegens Fernweh

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Endlich Urlaub! In der Corona-Krise verbringen die meisten Menschen ihre freien Tage auf Balkonien, im heimischen Park oder beim distanzierten Wandern. Virtuelle Reisen versprechen, das Fernweh vom heimischen Bildschirm aus zu lindern. Was steckt dahinter? ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Umsatzsteuer im Onlinehandel: Verkauf über Amazon

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Bei der Umsatzsteuer im Online-Handel gibt es Besonders zu beachten. Unser Experte für die Umsatzsteuer​ beleuchtet anschaulich, was beim Verkauf über Amazon​ zu beachten ist. Sehen Sie sich jetzt das Gratis-Video auf Youtube an! ... zum Artikel

Rechtsanspruch auf Homeoffice: Neue Studie zeigt, warum er sinnvoll ist und was geregelt werden muss

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans Böckler Stiftung
Die Corona-Pandemie hat mobiler Arbeit einen enormen Schub gegeben. Allerdings fehlen immer noch gesetzliche Rahmenbedingungen, um sicherzustellen, dass auch in Zukunft wirklich die positiven Potenziale mobiler Arbeit zum Tragen kommen. ... zum Artikel

Corona: Unternehmen spüren wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Corona hat den Blick der Unternehmen auf die Digitalisierung stark verändert. Gut ein Jahr nach dem ersten Lockdown zweifeln nur noch 12 Prozent aller Unternehmen mit 20 oder mehr Beschäftigten am wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung für ihr Unternehmen. ... zum Artikel
nach oben