Betriebsrat spezial

Ausgabe 48/2017: »Der Sprung ins kalte Wasser«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

springen Sie gleich ins kalte Wasser oder gewöhnen Sie sich lieber erst an die Temperatur, bevor Sie losschwimmen? Im Arbeitsleben hat sich die zweite Methode in Form der Altersteilzeit etabliert, die einen gleitenden Übergang in den Ruhestand ermöglicht.

Der Betriebsrat kann seine Mitspracherechte nutzen, um die Altersteilzeit im Unternehmen überzeugend einzuführen und anschließend rundum sicher für alle Mitarbeiter zu gestalten. Dabei gilt es zahlreiche arbeitsrechtliche Vorschriften bei Aufstockungsbeträgen, Rentenversicherung und Wertguthaben zu beachten.

Erfahren Sie jetzt im eintägigen Praxis-Seminar, wie Sie Altersteilzeitregelungen in Ihrem Betrieb sicher einführen können:

Anzeige
Mitgestaltung der Altersteilzeitregelungen durch den Betriebsrat

Praktische Handlungsempfehlungen für Altersteilzeitvereinbarungen und Rente mit 63 +

→ Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei ATZ und vorzeitiger Rente
→ Worauf Sie bei der Umsetzung der Altersteilzeit in Ihrem Betrieb achten müssen
→ Für & Wider der Altersteilzeit
» Jetzt anmelden!
Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Keine Kündigungen wegen Äußerungen in kleiner WhatsApp-Gruppe

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz
Können private Äußerungen in einer Chatgruppe zu einer fristlosen Kündigung führen? Mit dieser Frage haben sich die Richter des rheinland-pfälzischen Arbeitsgerichts in der letzten Woche beschäftigt. ... zum Artikel

Massenentlassungsanzeige - Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Die Beklagte betreibt Bildungseinrichtungen. Anfang November 2014 vereinbarte sie mit dem bei ihr gebildeten Betriebsrat einen Interessenausgleich über ihre Absicht, insgesamt vier Einrichtungen zu schließen. Am 24. November 2014 kündigte sie das Arbeitsverhältnis der Klägerin zum 31. Juli 2015. In der Zeit vom 24. November 2014 bis zum 24. Dezember 2014 erklärte die Beklagte mindestens elf weitere Kündigungen. Eine Massenentlassungsanzeige erstattete sie nicht. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Arbeitnehmervertretung 4.0

Betriebsratsarbeit in Zeiten der Digitalisierung

✔ Überblick: Industrie 4.0 im Fokus des Betriebsrats
✔ Flexibles Arbeiten vs. gesetzliche Grundlagen
✔ Betriebsrat 4.0: Rechte und Pflichten zum Thema Industrie 4.0
   
» Jetzt anmelden!

Betriebsverfassung aktuell

Betriebsratswahl - Sitzverteilung - d'Hondtsches Höchstzahlverfahren

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Die Anordnung des d'Hondtschen Höchstzahlverfahrens zur Verteilung der Betriebsratssitze bei der Betriebsratswahl in § 15 Abs. 1 und Abs. 2 WO BetrVG ist verfassungsgemäß. Das d'Hondtsche Höchstzahlverfahren verletzt weder den aus Art. 3 Abs. 1 GG folgenden Grundsatz der Gleichheit der Wahl noch die durch Art. 9 Abs. 3 GG geschützte Koalitionsfreiheit. ... zum Artikel

Gesunder Arbeitsalltag

Zeit, Licht, Luft: Gesund und sicher durch den Winter

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Rutschige Straßen und Wege, Kälte und Dunkelheit, trockene Heizungsluft: Da muss man in der Wintersaison einfach durch. Am besten gesund und sicher. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gibt Tipps, wie das gelingt. ... zum Artikel

Arbeitspausen: Ruhezeiten fördern Produktivität und reduzieren Stress

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: TÜV Rheinland
Laut einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin lässt jeder vierte Arbeitnehmer seine Pause ausfallen. Zu hoher Leistungs- und Termindruck sind häufig die Gründe, Müdigkeit und Erschöpfung die Folge. Dabei ist das Einhalten der Arbeitspausen und Ruhezeiten nicht nur eine gesetzliche Pflicht, sondern gleichermaßen sinnvoll für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. ... zum Artikel

Mitbestimmung aktuell

Sexuelle Belästigung: Prävention durch Betriebsvereinbarungen mit klaren, verbindlichen Regeln

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans Böckler Stiftung
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist ein massives Problem. Betriebsvereinbarungen zwischen Management und Betriebs- oder Personalrat tragen zur Vorbeugung bei. Wie, zeigt eine aktuelle, von der Hans-Böckler-Stiftung unterstützte Studie. ... zum Artikel

Arbeit zukunftsorientiert sicher und gesund gestalten

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: TÜV Rheinland
Produktionsabläufe werden immer stärker vernetzt, Mensch und Maschine arbeiten enger zusammen und neue Technologien und moderne Kommunikationsformen verändern die Arbeitsweise stetig. Trotz dieses Wandels sehen 63 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihr Unternehmen im Hinblick auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz zukunfts­fähig aufgestellt. Das ergab eine aktuelle, nicht repräsentative Online-Umfrage von TÜV Rheinland mit 160 Teilnehmern im Rahmen der Messe A+A. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Privates und Berufliches werden lieber getrennt

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: stellenanzeigen.de
Kollegen und Freunde? Sich mit den Kollegen gut zu verstehen, macht den Arbeitsalltag angenehmer. Aber sollte die Freundschaft über das gemeinsame Mittagessen oder den Small-Talk in der Tee-Küche hinausgehen? Ein Online-Voting von stellenanzeigen.de zeigt: Viele möchten keine Bürofreundschaften schließen. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Sammelband: Alle Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates laut BetrVG
Das sind Ihre Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte in personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten

Flexibel weiterbilden »

Protokollführung für Betriebsräte
Nutzen Sie zahlreiche Praxistipps und protokollieren Sie Betriebsratsitzungen stil- und rechtssicher

Weitere Informationen »

5-Minuten-Yoga
Werden Sie mit praktischen Übungen für zwischendurch ausgeglichener und entspannter am Arbeitsplatz

Überblick dank Fachbuch »
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarkalender.

Spruch der Woche

Quarantäne der Diktatur

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

nach oben