Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Betriebsrat spezial Newsletter

Ausgabe 48/2021: »Halt! Stop! Kontrolle?«

Ausgabe 48/2021: »Halt! Stop! Kontrolle?«

Sehr geehrte Damen und Herren,

bundesweit gilt erneut eine Homeoffice-Pflicht. Das ruft neben manch glücklichem Mitarbeitenden (Wegfall der Pendelzeiten usw.) auch wieder den ein oder anderen misstrauischen Arbeitgeber auf den Plan.

Um beispielsweise Arbeitszeiten oder Rechnernutzungen kontrollieren zu können, muss der Arbeitgeber aber nicht nur Datenschutzgesetze und individuelle Rechte der Mitarbeitenden, sondern auch die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates beachten.

Unser Online-Seminar vermittelt Ihnen das nötige Wissen über den Beschäftigten­daten­schutz im Homeoffice und rechtswidrige Kontrollen. So können Sie rechtzeitig einen Riegel vorschieben und Ihre Kollegen und Kolleginnen auch im Homeoffice vor unrechtmäßiger Behandlung schützen.

Anzeige
Live-Online-Seminar: Mitarbeiterkontrolle im Homeoffice

  • ✔ Datenschutz im Homeoffice
  • ✔ Mitarbeiterüberwachung – was ist erlaubt?
  • ✔ Anpassung des Arbeitsvertrages durch Homeoffice
»Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen: Elterngeld: Kein Zuschlag bei Mehrfachadoptionen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen
Die Regelung über den Anspruch eines Zuschlages bei Mehrlingsgeburten ist nicht auf Mehrfachadoptionen übertragbar. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) in seinem Urteil vom 30.04.2021 entschieden (Az. L 13 EG 15/18), gegen das jetzt Revision eingelegt worden ist (BSG B 10 EG 2/21 R). ... zum Artikel

Insolvenzrechtlicher Rang des Urlaubsabgeltungsanspruchs bei Inanspruchnahme der Arbeitsleistung durch den starken vorläufigen Insolvenzverwalter

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e. V.
In der Insolvenz des Arbeitgebers ist der Anspruch des Arbeitnehmers auf Urlaubsabgeltung vollständig als Masseverbindlichkeit zu berichtigen, falls der vorläufige Insolvenzverwalter mit Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis (sog. starker vorläufiger Insolvenzverwalter) die Arbeitsleistung zum Zeitpunkt der Beendigung des Arbeitsverhältnisses noch in Anspruch genommen hat. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Live-Online-Seminar

Live-Online-Seminar: Arbeitsrecht Basiswissen

✔ Vorbereitung und Anbahnung des Anstellungsverhältnisses
✔ Änderung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
✔ Umgang mit Urlaub/Arbeitszeit
   
» Jetzt anmelden!

Arbeitsmarkt

IAB-Arbeitsmarktbarometer: Rückgang der Arbeitslosigkeit verliert an Schwung

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit
Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im November um 0,8 Punkte auf 104,0 Punkte gesunken. Der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist damit zum dritten Mal in Folge zurückgegangen. ... zum Artikel

Was die Generation Z im Beruf will

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Randstad
Karriere oder Klima retten? Die Generation Z will eher Ersteres und sucht sich ihre Arbeitgeber vor allem auf Social Media aus. 36% der Arbeitnehmer zwischen 18 und 29 Jahren ist es wichtig, im Beruf einen positiven Beitrag für die Umwelt zu leisten. ... zum Artikel

Digitalisierung

Betroffene zu Beteiligten machen – Wie geht das?

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Institut Arbeit und Qualifikation
Die Beschäftigten bei der Digitalisierung mitnehmen! Dies ist ein häufig geäußerter Rat. Wie aber kann er im Unternehmen umgesetzt werden? Zu welchem Zeitpunkt sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubeziehen und in welcher Form? ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Bleibt die Weihnachtsfeier auch bei 2G steuerfrei?

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • ECOVIS Webservice GmbH
Damit die Weihnachtsfeier lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei bleibt, sind bestimmte Kriterien einzuhalten. Dazu gehört auch, dass die Betriebsfeier allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offensteht. ... zum Artikel

Bei der Weihnachtsfeier auf Nummer Sicher gehen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
Gemeinsam feiern und dem Virus ein Schnippchen schlagen, das geht. Damit die betriebliche Weihnachtsfeier auch unter Corona-Bedingungen gelingen kann, braucht es vor allem gute Ideen und Kreativität. Die gesetzliche Unfallversicherung gibt Tipps für ein Treffen zum Jahresabschluss ohne Ansteckungsrisiko. ... zum Artikel

Umfrage: Im Homeoffice fehlt der soziale Kontakt

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Die Novelle des Infektionsschutzgesetzes sieht vor, dass Beschäftigte, wann immer die berufliche Tätigkeit es zulässt, im Homeoffice arbeiten sollen. Oft wird gar nicht die mobile Arbeit selbst als belastend empfunden, sondern die Arbeitsbedingungen und der mangelnde Kontakt im Homeoffice. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Fachbuch: Neu als Führungskraft
Ein praktischer Leitfaden für Nachwuchsführungskräfte

Jetzt mehr lesen »
Fachbuch: Altersteilzeit in der Entgeltabrechnung
Besonderheiten im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

Probeseiten hier »

Fachbuch: Bewerberauswahl in Klein- und Mittelbetrieben
Eine Anleitung für die Praxis mit Interviewfragen

Jetzt Probeseiten lesen! »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Eine einmalige Entscheidung

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
nach oben