Betriebsrat spezial

Ausgabe 38/2018: »Augen auf bei Leiharbeit!«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

zwei Paar Hände schaffen mehr als eines – doch sie können sich auch schnell in die Quere kommen. Bei Leih- und Zeitarbeit ist Rechtswissen und Fingerspitzengefühl seitens des Betriebsrats gefragt!

In den letzten Jahren hat sich die Rechtslage zu Leiharbeit in vielen Bereichen geändert. Hier muss der Betriebsrat sich gut auskennen, denn er trägt wesentlich dazu bei, die Belegschaft zu schützen – und ist auch für Leiharbeitnehmerinnen und -nehmer wichtiger Ansprechpartner in Rechtsfragen.

Machen Sie sich im eintägigen Praxis-Seminar mit Ihren sämtlichen Mitspracherechten und -pflichten bei diesem heiklen Thema vertraut:

Anzeige
Rechte und Pflichten des Betriebsrats bei Leiharbeit und Zeitarbeit
→ Mitspracherecht: So kann sich der Betriebsrate beteiligen
→ Rechtsfolgen: Das sind die Folgen bei Verstößen
→ Achtung: Bußgelder und Fiktion des Arbeitsverhältnisses beachten
» Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Stufenzuordnung im TVöD (VKA) unter Berücksichtigung früherer befristeter Arbeitsverhältnisse

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Bei der Stufenzuordnung nach Begründung eines Arbeitsverhältnisses, auf das der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der für die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) geltenden Fassung anzuwenden ist, sind Zeiten einschlägiger Berufserfahrung aus vorherigen befristeten Arbeitsverhältnissen mit demselben Arbeitgeber zu berücksichtigen, wenn … ... zum Artikel

Befristung der Arbeitsverhältnisse studentischer Hilfskräfte

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Arbeitsgericht Berlin
Die Befristung des Arbeitsverhältnisses einer studentischen Hilfskraft setzt nach § 6 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) voraus, dass nach dem Arbeitsvertrag wissenschaftliche oder künstlerische Hilfstätigkeiten zu erbringen sind. Eine wissenschaftliche Hilfstätigkeit liegt vor, wenn der Forschung und Lehre anderer unterstützend zugearbeitet wird; dass die Tätigkeit dem Hochschulbetrieb allgemein zugutekommt, genügt demgegenüber nicht. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. ... zum Artikel

Vorläufig keine Betriebsratswahl bei der SunExpress Deutschland GmbH

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hessisches Landesarbeitsgericht
Das Hess. Landesarbeitsgericht (LAG) hat in dem Beschlussverfahren der SunExpress Deutschland GmbH und des Wahlvorstands entschieden, dass das fliegende Personal vorläufig nach § 117 Abs. 2 Betriebsverfassungsgesetz* (BetrVG) keinen Betriebsrat wählen darf. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Psychische Belastungen im Betrieb

Erkennen - Erfassen - Verringern!

✔ Methoden zur Erfassung psychischer Belastungen im Betrieb
✔ Maßnahmen zur Verringerung psychischer Belastungen
✔ Effiziente Umsetzung im Betrieb dank Betriebsrat
   
» Jetzt anmelden!

Mitbestimmung aktuell

Reden ist Gold – Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit brauchen Kommunikation

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Im Betrieb hängt eine Steckdose lose aus der Wand und alle gehen daran vorbei. Der Kollege S. wird immer stiller und keiner fragt, warum. Die Chefin will endlich etwas ändern und stellt ihre Belegschaft vor vollendete Tatsachen. Drei Beispiele für eine versäumte oder missglückte Kommunikation. Aber wie könnte das Gespräch miteinander besser gelingen? ... zum Artikel

Gesunder Arbeitsalltag

Woche der Wiederbelebung: Durch prüfen, rufen und drücken Leben retten

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Barmer GEK
Etwa 50.000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Herz-Kreislauf-Stillstand, an allen möglichen Plätzen und weit weg von Krankenhäusern. Über Leben und Tod dieser Menschen entscheiden immer Minuten. Darauf weist die Barmer mit Blick auf die Woche der Wiederbelebung vom 17. bis 23. September hin. ... zum Artikel

Erste Hilfe im Betrieb: Nur wer gut vorbereitet ist, kann im Ernstfall Leben retten

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Gute Vorbereitung kann im Ernstfall Menschenleben retten. Deshalb sollten alle im Betrieb wissen, wie bei einem Notfall vorzugehen ist. Darauf weisen die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch hin. Besonders wichtig: eine gute Organisation der Ersten Hilfe und die Kommunikation des Themas im Betrieb. ... zum Artikel

Tarifrecht aktuell

Löhne in Europa steigen real nur moderat – höhere Tarifbindung für „inklusives Wachstum“

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans-Böckler-Stiftung
Die Löhne in der EU steigen im Zuge der guten Konjunktur nominal wieder stärker. Doch weil gleichzeitig die Inflation von einem extrem niedrigen auf ein normales Niveau zurückgekehrt ist, bleibt davon in etlichen Ländern preisbereinigt nicht viel übrig. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Umsetzung der Datenschutzregeln an vielen Stellen weiterhin unklar

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Die Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat viele Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Bitkom zieht Bilanz nach 100 Tagen DSGVO. ... zum Artikel

Homeoffice auf dem Vormarsch

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: IZA - Institut zur Zukunft der Arbeit
Räumlich flexibles Arbeiten nimmt zu, aber nur jeder fünfte sieht seine Wünsche bereits erfüllt: Der Anteil abhängig Beschäftigter in Deutschland, die zumindest in Ausnahmefällen mobil oder von zu Hause aus arbeiten können, ist im letzten Jahr von 32% auf 38% gestiegen. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Business-Etikette
Von Anfang an punkten: Mit Takt und Stil erfolgreich in Beruf und Öffentlichkeit

Jetzt mehr lesen »
Resilienz für Führungskräfte
So bewältigen Sie Stress besser und gehen Herausforderungen entspannter an

Flexibel weiterbilden »

Das Kündigungsgespräch
Ihr Leitfaden für den sicheren Umgang mit Kündigungen im persönlichen Gespräch

Informieren Sie sich jetzt »
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

So lange sollte Ihr Urlaub dauern

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben