Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Baudienst Newsletter

Ausgabe 18/2020: »"Yes, we can" – Gestärkt durch Krisenzeiten«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

Kurzarbeit, unterbrochene Lieferketten und Baustopp sind Begrifflichkeiten, die kein*e Geschäftsführer*in oder Bauherr gerne hört. Doch besonders jetzt ist es umso wichtiger, dass Sie sich mutig den Widrigkeiten der momentanen Krise stellen.

Als Geschäftsführer*in stehen Sie gerade vor der Herausforderung, Ihr Unternehmen vor einer wirtschaftlichen Schieflage zu bewahren und die richtigen Schritte einzuleiten, um persönliche Haftung und anderweitige Risiken zu vermeiden.

In unserem Live-Online-Seminar machen Sie sich ein Bild Ihrer Handlungsoptionen, um weiterhin handlungsfähig zu bleiben und Ihr Unternehmen gestärkt durch und aus der Krise zu führen. Informieren Sie sich jetzt!

Anzeige

Ihre Pflichten als Geschäftsführer in der Krise
Im Live-Online-Seminar bequem vom Homeoffice oder Arbeitsplatz aus teilnehmen

» Das sind Ihre Handlungspflichten als Geschäftsführer*in in der Krise
» So sehen mögliche Haftungen aus
» Risikomanagement: Praxiserprobte Strategien
Informieren Sie sich jetzt »

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen

Ihre Baudienst-Redaktion



Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Von Ajay Suresh, Unisphere, CC BY 2.0

Am 30. April 1939, heute vor 81 Jahren, wurde die New York World’s Fair, die Weltausstellung im eigens errichteten Flushing-Meadows-Park in Queens, feierlich eröffnet. Bekannt ist die Parkanlage ganz besonders durch die US OPEN, die alljährlich dort ausgetragen werden. Ebenfalls ein echter Hingucker ist auch das Bauwerk Unisphere, welches sogar ein wenig unserem letzten Bild der Woche, dem Atomium in Brüssel, ähnelt.

Die Unisphere, auch „Weltkugel“ genannt, ist ein rund 350 Tonnen schweres Stahlbauwerk, das vom US-amerikanischen Ingenieur und Landschaftsarchitekten Gilmore David Clarke entworfen wurde. In erster Linie als Friedenssymbol unter dem Motto „Frieden durch Verständigung“ entworfen, lockt der Metall-Koloss tagtäglich jede Menge Touristen an. Aber auch Einheimische besuchen die Kultstätte besonders gern und werden daran erinnert, dass ihre Nachbarn aus allen Teilen der Welt stammen.

Je nach Lichteinfall leuchtet das insgesamt 43 Meter hohe Metallkunstwerk in anderen Farben. Da die abgebildeten Kontinente den schwersten Teil des Konstruktes ausmachen und auch nicht gleichmäßig verteilt sind, ist die Unisphere sehr kopflastig. Dementsprechend war beim Bau eine sorgfältige Kalkulation unabdingbar, um die unausgeglichene Masse zu berücksichtigen und die Weltkugel so nicht eines Tages versehentlich davonrollt. Die Unisphere wird von einem Wasserbecken und einem Springbrunnen umgeben und geben ihr so die Illusion, über dem Boden zu schweben.

Thema der Woche

Blitzumfrage unter Architekturbüros – AKBW-Präsident warnt vor Spätfolgen und appelliert an öffentliche Bauherren

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Architektenkammer Baden-Württenberg
81 Prozent aller Architektur- und Ingenieurbüros im Land spüren negative Folgen der Corvid-19-Pandemie, 75 Prozent erwarten eine erhebliche Abschwächung ihrer Auftragslage in den nächsten drei Monaten sowie, zeitlich nachgelagert, der Bautätigkeit insgesamt. 57 Prozent der Planungsbüros nennen bereits konkrete negative Auswirkungen. ... zum Artikel

Architekten blicken mit Sorge in die Zukunft

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarchitektenkammer
Eine aktuelle gemeinsame Umfrage von Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer zeigt, dass sich Architekturbüros auf wirtschaftlich schwierige Zeiten einstellen. Der Berufsstand wird vor allem von nachgelagerten Effekten betroffen sein. ... zum Artikel

News

Wohnungswirtschaft begrüßt erleichterte Wohngeld-Beantragung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Die Wohnungswirtschaft Deutschland
„Wir begrüßen die von der Bundesregierung vorgesehenen Erleichterungen bei der Beantragung von Wohngeld ausdrücklich. Mieterinnen und Mieter, die durch die Corona-Krise in finanzielle Not geraten, sollen danach formlos, beispielsweise per Telefon oder E-Mail, einen Antrag auf Wohngeld stellen können.“ ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige

Vergaberecht aktuell
Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem vom Homeoffice oder Arbeitsplatz aus teil

» Bereiten Sie das Vergabeverfahren korrekt vor
» Aktuelle Rechtsprechung: So geht's richtig
» Vermeiden Sie die typischen Stolperfallen
Informieren Sie sich jetzt »

Aus der Praxis

Befreit in einem geordneten Zuhause – Drei Schritte, wie lästiges Aufräumen besser gelingt

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Wer jetzt mehr Zeit zu Hause verbringt, dessen Blick fällt zwangsläufig häufiger in die Ecken, denen etwas mehr Ordnung schon lange guttun würde. Aber wer räumt schon gerne auf? Abhilfe verspricht die japanische Aufräum-Expertin Marie Kondo. ... zum Artikel
Anzeige
Online-Seminar: Arbeitsrechtliche Folgen des Coronavirus
Aktuelle Handlungsempfehlungen für Sie als Arbeitgeber*in »

Energie und Umwelt

Mildes Winterwetter entlastet bei den Heizkosten

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verivox
Dank der milden Witterung mussten deutsche Haushalte im vergangenen Winter weniger heizen. Während die Kosten für Gaskunden nahezu gleich blieben, sparten Ölkunden im Schnitt 11 Prozent ein. Das zeigen Berechnungen des Vergleichsportals Verivox. ... zum Artikel

Bauwirtschaft im Überblick

Die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf den deutschen Immobilienmarkt

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer.
Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Wirtschaft. Aber anders als in der Finanzkrise 2007/2008 ist das Problem heute nicht die Überschuldung von Privathaushalten, Banken oder Staaten. Auch gibt es keine strukturellen Veränderungen auf Seiten der Nachfrage nach Industrie- und Konsumgütern sowie Dienstleistungen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Bauen schauen: Die Fernsehtipps vom 30. April bis zum 14. Mai 2020

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Von Preppern bis zur Flucht von der Erde: Was wann wo im Fernsehen zum Thema Bauen und Architektur läuft. ... zum Artikel

Generation Z hat wichtige Versicherungen nicht auf dem Schirm

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BearingPoint GmbH
Für junge Menschen im Alter von 18 bis 20 Jahren sind Versicherungen kein Thema. Das zeigt eine Umfrage der Management- und Technologieberatung BearingPoint. Fast die Hälfte der Befragten gibt an, keine Kenntnisse zu Versicherungsprodukten zu besitzen. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
✓ Online-Seminar  Bau- und Lieferverzug in der Corona-Krise
Die rechtlichen Konsequenzen bei laufenden und abzuschließenden Verträgen

Jetzt anmelden »

✓ Online-Seminar  Sofortmaßnahmen für die Krisenkommunikation
Optimieren Sie Ihre strategische Krisenkommunikation

Jetzt anmelden »

✓ Online-Seminar  Aktuelle Regelungen zur Kurzarbeit
Voraussetzungen / Bezugsdauer / Antragsverfahren: So geht's richtig

Jetzt anmelden »

Weitere aktuelle Seminare aus dem Bereich "Architektur und Bauwesen"
finden Sie in unserem Seminarfinder »

Spruch der Woche

Fortschritt bedeutet Veränderung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Anzeige
Online-Seminar: Arbeitsrechtliche Folgen des Coronavirus
Fürsorgepflicht, Vergütungspflicht, Entgeltfortzahlung – aber wann und wie? »

Bild: TeroVesalainen (Pixabay, Pixabay License)

nach oben