Baudienst Newsletter

Ausgabe 06/2018: »Ausbauziele in Gefahr? ++ Wind um Stadtplanung ++ Bauvertragsrecht leicht gemacht«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Vorhaben der Regierung in puncto Infrastruktur und Wohnen sind ambitioniert. Welche Hindernisse liegen vor der Branche um die gesteckten Ziele zu erreichen? Eine Studie dazu lesen Sie hier.

Wenn der Wind durch Häuserfluchten pfeift, können sich extreme Kräfte aufbauen. Die Universität Hamburg untersucht jetzt den Wind und sammelt Daten für eine weniger anfällige Stadtplanung. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Es gibt für (fast) jede Sachlage einen passenden Paragraphen – man muss ihn nur kennen. In unserem eintägigen Praxis-Seminar erfahren Sie alles über das Bauvertragsrecht und erhalten einen Überblick über die wegweisenden Entscheidungen im Baurecht.

Anzeige

Das neue Bauvertragsrecht
Interessante und wegweisende Baurechtsentscheidungen

» Werkvertragsrecht und Bauvertragsrecht: Gegenüberstellung von BGB und Referentenentwurf
» Überblick zu allen Neuregelungen
» Musterverträge und AGB-Klauseln
Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand »

Weitere Beiträge aus dem Bau- und Architekturwesen finden Sie auch heute wieder im Newsletter. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche


Fawcett5 [Lizenz: gemeinfrei]

Boeing 747 Prototyp in Seattle, Washington

Als der "Jumbo-Jet" am 9. Februar 1969 zu seinem Jungfernflug startete, war er das größte Passagierflugzeug der Welt. Erst 36 Jahre später löste der Airbus A380 ihn in dieser Rangliste ab.

Für die ersten 25 Flugzeuge erteilte die amerikanische Fluglinie PanAm den Auftrag und stieß so die Entwicklung an. Der leitende Ingenieur, Joe Sutter, und sein Team standen in Anbetracht der gewünschten Größe vor neuen Herausforderungen, die es zu meistern galt. 1968 wurde im neuen Boeing-Werk Everett – dem damals größten Gebäude der Welt – mit der Massenproduktion der Maschinen begonnen. Bis Dezember 2017 wurden 1542 Flugzeuge der 747-Reihe ausgeliefert.

Die Maße der Maschinen variieren je nach Typ: Die Rumpflänge liegt zwischen 56,31 m und 76,30 m und die Spannweite zwischen 59,60 m und 68,40 m. In den Flugzeugen, die fast ausschließlich für zivile Zwecke genutzt werden, finden bis zu 660 Passagiere Platz. Außerdem wurden auch fünf militärische Varianten, zwei Löschflugzeuge sowie ein Flugzeug mit Teleskop für stratospherische Beobachtungen und ein Transportflugzeug für Spaceshuttles konzipiert.

Thema der Woche

Infrastruktur und Wohnen: Deutsche Ausbauziele in Gefahr

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: McKinsey & Company
Neue McKinsey-Analyse: Geringe Produktivität, Fachkräftemangel, Bürokratie und mangelnde Digitalisierung behindern notwendige Investitionen im Baugewerbe. Mit Veränderungen in diesen Gebieten könnten bis zu 40 Prozent Produktivitätssteigerung erreicht werden. ... zum Artikel

Aus der Praxis

Straßenbau 4.0: Mehr Sicherheit, bessere Qualität

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Technische Hochschule Köln
Beschäftigte im Straßenbau sind weitreichenden Gefahren ausgesetzt: Neben dem erhöhten Risiko für Arbeitsunfälle sind Dämpfe, Lärm und Vibrationen belastende Faktoren. Das Forschungsprojekt „Autonom arbeitende Maschinen im Straßenbau 4.0“ unter Leitung der TH Köln hat das Ziel, die Arbeitssicherheit auf Baustellen sowie die Einbauqualität der Straßenbeläge zu verbessern. ... zum Artikel

Mehr Begrünung, mehr Lichtkuppeln: der Trend geht zum Flachdach

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BauInfoConsult
Klar: Am Dach bestimmt vor allem die Bauweise die Gestaltung und grenzt den Spielraum für Innovationen von vornherein ein. So sind zum Beispiel Lichtbänder bei Steildachkonstruktionen wohl kaum häufig zu finden. ... zum Artikel

Zurück in die Zukunft – Wird Smart Home Standard im Wohnungsbau?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BauInfoConsult
Wird Smart Home bald zum Standard im klassischen Wohnungsbau? Auch wenn Trends oftmals gerne schnell wieder in der Versenkung verschwinden, scheint es im Fall von Smart Home so zu sein, dass ein vernetztes und intelligentes Haus bald zum 08/15-Baurepertoire gehören könnte. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige

Praxiswissen Bauleitung 2018
Fehler und Risiken vermeiden, rechtliche Handlungsspielräume ausnutzen

Plötzlich kostet der Bau doch mehr, als vertraglich vereinbart. Wer haftet hier? Hier klären wir mit Ihnen Fragen rund um die Kostenermittlung in Bauverfahren und alle rechtlichen Konsequenzen.
Informieren Sie sich jetzt »

Energie und Umwelt

Winddaten für die Stadtplanung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: HafenCity Universität Hamburg
Extreme Böen von mehr als 40 Kilometern pro Stunde auf Fußgängerniveau sind in der Hamburger Innenstadt häufig. Dies zeigen Messungen von Professor Felix Ament und Dr. Sarah Wiesner vom Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit (CEN) der Universität Hamburg. ... zum Artikel

Jahresvergleich: Großhandelspreise für Strom gesunken, Gaspreise deutlich gestiegen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verivox
Unternehmen mit hohen Energieverbräuchen sind bei ihren Bezugsverträgen auf die Preisentwicklung im Großhandel angewiesen. Im Jahresvergleich zeigt sich, dass die Strompreise um vier Prozent gesunken sind. Bei Gas und Öl sind Preissteigerungen im zweistelligen Prozentbereich zu verzeichnen. ... zum Artikel
Anzeige
Die UVgO – alles neu bei der Vergabe im Unterschwellenbereich?
Besuchen Sie jetzt das Praxis-Seminar »

Recht und Steuern

Baugewerbe: Mittelständische Bauunternehmen leiden unter Illegalität und mafiösen Strukturen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Zentralverband Deutsches Baugewerbe
Statement von Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, Präsident Zentralverband Deutsches Baugewerbe, zu der durchgeführten bundesweiten Großrazzia gegen illegale Beschäftigung. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Studie: Lohnuntergrenze wirkt trotz Umgehungen positiv gegen Armut

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans Böckler Stiftung
In Betrieben mit Betriebsrat und Tarifvertrag wird das Mindestlohngesetz weitaus konsequenter eingehalten als in Firmen, in denen beides fehlt. Umgehungen des Mindestlohns kommen in mitbestimmten und tarifgebundenen Betrieben etwa fünf Mal seltener vor. ... zum Artikel

Bauen schauen: Die Fernsehtipps vom 9. Februar bis zum 22. Februar 2018

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Futuristische Wohnprojekte, große Wolkenkratzer und schnell gebaute Häuser: Was wann wo im Fernsehen zum Thema Architektur und Bauen läuft. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
✓ Seminar Das neue Vergaberecht
Schnell und flexibel das neue Vergaberecht anwenden

Mehr Informationen »

✓ Seminar Das neue Bauvertragsrecht
Interessante und wegweisende Baurechtsentscheidungen

Jetzt anmelden »

✓ Seminar Vergabeunterlagen auftragssicher und fehlerfrei zusammenstellen
VHB-Vordrucke, VOB- und VOL-Formulare unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung

Das Praxis-Seminar »

Weitere aktuelle Seminare aus dem Bereich "Architektur und Bauwesen"
finden Sie in unserem Seminarkalender »

Spruch der Woche

Wer baut die Welt?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Ein Jahr nach der Novellierung der Unterschwellenvergabe:
Werden Sie fit in der Anwendung der UVgO »

nach oben