Besser gleich bleiben

31.08.2018  — Online-Redaktion Verlag Dashöfer.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

Gefährlich ist's, über seine Umwelt emporzusteigen.
Ingeborg Maria Sick (1859 - 1939), dänische Schriftstellerin



Anzeige
Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten


Interessenausgleich, Sozialplan, Wirtschaftsausschuss: Die wirtschaftlichen Angelegenheiten eines Unternehmens sind keine reine Sache des Arbeitgebers! Der Betriebsrat hat hier wichtige Mitspracherechte, die er klug nutzen muss, um die Interessen der Belegschaft zu vertreten und zu schützen.

In diesem Fachbuch erhalten Sie einen Überblick darüber, wann und wie der Arbeitgeber Sie über geplante Änderungen im Unternehmen informieren muss und was für Möglichkeiten Sie bei der Mitsprache und -bestimmung haben. Bilden Sie sich jetzt ganz flexibel weiter!

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben