"Inklusion ist mehr als eine Rampe für Rollstuhlfahrer"

23.09.2014  — Online-Redaktion Verlag Dashöfer.  Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Neue Inklusionslandkarte zeigt inklusive Projekte - Behindertenbeauftragte Verena Bentele und Bundesministerin Andrea Nahles verkünden gemeinsam den Start.

in der letzten Woche ist die neue Inklusionslandkarte der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen online gegangen. Die Beauftragte, Verena Bentele, verkündete gemeinsam mit der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, den Start der Karte auf www.inklusionslandkarte.de.

Auf der Landkarte können Nutzerinnen und Nutzer Institutionen, Organisationen oder Projekte eintragen, die ihrer Meinung nach inklusiv sind. Eingetragene Projekte können bewertet und kommentiert werden.


Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben