Thema der Woche

Digitalisierung – diese 7 Fehler sollten Sie nicht begehen

Die Digitalisierung ist in aller Munde und einige können nicht schnell genug auf das Pferd aufspringen, während andere den passenden Moment zum Springen verpassen. Der Digitalisierungsprozess in Unternehmen ist nicht mit einem Knopfdruck erledigt und damit entsprechend Fehler anfällig. Erfahren Sie, welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten. Weiterlesen »

Aktuelle Fachartikel

Aus unserem Rechts­hand­buch für Frauen- und Gleich­stellungs­beauftragte

Video: Wer zahlt für Rechner, Strom & Co. im Homeoffice?

Von Online-Redaktion Verlag Dashöfer

Zahlreiche Arbeitgeber sind ab dem 27.01.2021 dazu verpflichtet, ihren Angestellten die Arbeit im Homeoffice zu ermöglichen. Unser Fachanwalt für Arbeitsrecht beleuchtet das Thema anhand der Rechtsprechung und gibt Tipps für rechtssichere Vereinbarungen.

Weiterlesen …

Manipulation: Noch 3 sprachliche Tricks

Von Online-Redaktion Verlag Dashöfer

Unser letztes Video von Rhetorik-Profi Wladislaw Jachtchenko hat unseren Leser*innen so gut gefallen, dass es jetzt eine Fortsetzung gibt – über drei weitere sprachliche Tricks, die Sie erkennen und entlarven können.

Weiterlesen …

Mehrwertsteuer 2021: Jetzt erfolgreich umstellen

Von Online-Redaktion Verlag Dashöfer

Gerade erst haben Sie die Absenkung der Mehrwertsteuer in 2020 gemeistert, soch kam zum 1. Januar 2021 die Erhöhung der Mehrwertsteuer. Auch hier sind wieder alle Unternehmen betroffen. Worauf müssen Sie z. B. bei Lieferungen und Bestellungen achten?

Weiterlesen …
Unsere Empfehlung

Recht von A-Z für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in der Öffentlichen Verwaltung, Unternehmen und Beratungsstellen.

Jetzt bestellen

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter dasGleichstellungsWissen aktuell richtet sich an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in Kommunen, in Behörden, an Hochschulen, Mitarbeiterinnen von Frauenbüros und Frauenberatungsstellen und an alle, die sich für das Thema Chancengleichheit von Frau und Mann interessieren.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie stets topaktuell informiert!

Die Herausgeberinnen

Sabine Berghahn

Sabine Berghahn ist Dr. iur., Studium der Rechtswissenschaft in München, erstes und zweites Staatsexamen 1977 und 1980,... Weiterlesen

Ulrike Schultz

Akad. Oberrätin a.D., Juristin. 1971–1973 Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, seit 1976 wiss. Mitarbeiterin... Weiterlesen

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

 
 
 

Neues Bußgeldkonzept für Datenschutzverstöße

Deutsche Datenschutzbehörden versuchen sich an einem einheitlichen Bußgeldkonzept. Auf Anfragen weigerte man sich, hierzu Papiere zu veröffentlichen. Jetzt liegt das neue Konzept vor. Rechtsanwalt Rolf Becker, Partner bei WIENKE & BECKER – KÖLN erläutert, warum es für Unternehmen schwierig bleibt, ihr Risiko einzuschätzen. Weiterlesen »

Mittelstand vs. Konzern: Das schätzen Fachkräfte an ihren Unternehmen

Die steile Karriere im international renommierten Großkonzern oder doch lieber ein Job bei einem eher unbekannten Arbeitgeber aus dem Mittelstand? Sowohl kleine und mittelständische Unternehmen mit maximal 500 Mitarbeitern als auch Konzerne mit deutlich größerer Belegschaft haben ihre Vorzüge. Weiterlesen »

So beschleunigen Sie den Windows-Start

Wenn Sie nach dem morgentlichen Einschalten des Computers noch Zeit haben, gemütlich einen Kaffee kochen, bevor er hochgefahren ist, haben Sie ein Problem. Zeit, einen neuen Computer zu beantragen – oder einen kritischen Blick auf die Autostart-Programme zu werfen. Weiterlesen »

Mobbing am Arbeitsplatz erkennen und verhindern

In Deutschland werden rund 1,5 Millionen Menschen am Arbeitsplatz gemobbt. Dabei findet Mobbing unabhängig von Beruf, Branche oder Unternehmen in der gesamten Arbeitswelt statt. Doch Arbeitgeber*innen, Arbeitnehmer*innen und Betriebsrat können etwas dagegen tun. Weiterlesen »

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Wer ist betroffen?

Jede elfte Person wurde in den letzten drei Jahren im Job belästigt. Mehr als die Hälfte der Übergriffe ging von Kundinnen und Kunden aus. Die Studie der Antidiskriminierungsstelle schlägt Alarm – und Lösungsstrategien und Maßnahmen zur Intervention vor. Weiterlesen »

dasGleich­stellungs­wissen Premium

Voller Zugriff auf Fachinhalte

Lesen Sie uneingeschränkt alle Artikel

Ihr Wissensportal für jede Fachfrage

Papierlos und überall verfügbar

14-tägige Testphase

Kaufen Sie ohne Risiko

nach oben