Fachbuch: Leistungsvergütung und Nachtragsmanagement III

Erfolgreiches Nachtragsmanagement bei Bauzeitverlängerung

4,4 von 5 Sternen
basierend auf 11 Kundenbewertungen

Der Bundesgerichtshof (BGH) - und ihm folgend die Obergerichte - hat mittlerweile die Anforderungen an die Geltendmachung von Kosten für Bauzeitverlängerungen deutlich verschärft.

Der Unternehmer muss von Anfang des Bauvorhabens an ein Behin­derungsmanagement durchführen, das es ihm später möglich macht, die Ansprüche durchzusetzen. In gleicher Weise muss der Bauherr oder der ihn beratende Architekt die Bauzeitverzögerung durch die einzelnen Unternehmer dokumentieren, um auf diese Weise einen möglichst erfolgreichen Nachweis hierüber zu führen.

Dieses Buch gibt Ihnen einen Leitfaden dafür an die Hand, ein erfolgreiches Claimmanagement bei Bauzeitverlängerung zu betreiben. Dabei werden Ihnen detailliert und leicht verständlich beide Seiten, die Anforderungen an den Bauunternehmer sowie an den Auftraggeber und seine Berater, dargestellt. Zahlreiche Beispiele, Checklisten und Musterbriefe dienen Ihnen als hilfreiche Unterstützung in Ihrer täglichen Praxis.

Unsere Autoren, RA Dr. Robert Theissen und RA Christian Esch, sind Anwälte der Kanzlei Graf von Westphalen - Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Hamburg. Herr Dr. Robert Theissen ist Partner der Kanzlei. Beide haben ihren Tätigkeitsschwerpunkt auf dem Gebiet des privaten Baurechts sowie des Architektenrechts. Als Rechtsanwälte betreuen sie große Bauunternehmen ebenso wie Architekten und Ingenieure sowie mittlere Handwerksfirmen.

Ab
19,80 €
zzgl. MwSt.

Download-Version:

PDF (19,80 EUR zzgl. MwSt.)

Druck-Version (auf Lager):

DIN A4 (27,80 EUR zzgl. MwSt.)

Produktdetails

Preis: ab 19,80 EUR zzgl. MwSt.

ISBN Print: 978-3-939663-07-2

ISBN Digital: 978-3-939663-06-5

Umfang: 72 Seiten

Zum Inhaltsverzeichnis

Die Autoren

Ihre Ansprechpartnerin

Alexandra Lindner

Alexandra Lindner

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.lindner@dashoefer.de

Testen Sie unsere kostenlosen Newsletter

nach oben