_is_guaranted

Währungsumrechnung - Steuerrecht

Bilanzierung [ Stand: 02.06.2009 ]
Autor: Dirk J. Lamprecht, Dr. Burkhardt Liebich
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Aufgrund der Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz nach § 5 Abs. 1 Satz 1 EStG gelten die Regelungen des § 256a HGB n.F. unverändert auch im Steuerrecht. Somit ist auch die Umrechnung zum Devisenkassamittelkurs anzuerkennen, wobei jedoch das Anschaffungskosten- / Herstellungskosten-Prinzip nicht durchbrochen werden darf, § 6 Abs.

↯ Hinweis – aktueller Artikel verfügbar

Die Inhalte dieses Fachartikels entsprechen nicht mehr der neuesten Rechtslage. Eine aktuelle Version dieses Artikels finden Sie hier:


Aufgrund der Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz nach § 5 Abs. 1 Satz 1 EStG gelten die Regelungen des § 256a HGB n.F. unverändert auch im Steuerrecht. Somit ist auch die Umrechnung zum Devisenkassamittelkurs anzuerkennen, wobei jedoch das Anschaffungskosten- / Herstellungskosten-Prinzip nicht durchbrochen werden darf, § 6 Abs. 1 Nr. 1 EStG.