_is_locked _is_guaranted

Unternehmensperformance steuern mit der Kennzahl ROCE = Return on Capital Employed

dasFiBuWissen-News [ Stand: 01.12.2015 ]
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: C4B competence for business GmbH
Will man einen Überblick über die Lage des Gesamtunternehmens bekommen und sehen, wie man die Unternehmensperformance verbessern kann, so gibt es mehrere Kennzahlen, die bei der Beurteilung helfen. Häufig verwendet wird die Kennzahl Umsatzrentabilität.

Sie errechnet sich als

Jahresüberschuss (Gewinn) x 100
Umsatz
= Umsatzrentabilität

Die Kennzahl Umsatzrentabilität bringt zum Ausdruck, wie viel Prozent des Umsatzes dem Unternehmen als Gewinn verbleiben. Diese Unternehmenskennzahl wird regelmäßig für den Vergleich ähnlicher Unternehmen eingesetzt, sie zeigt, wieviel Prozent der Umsatzerlöse dem Unternehmen als Gewinn für Investitionszwecke und Gewinnausschüttung zugeflossen sind. Die Umsatzrentabilität ist aufschlussreich, wenn man Unternehmen, die auf ähnlichen Geschäftsfeldern operieren, miteinander vergleichen will.

Anzeige

Seminar: Biltrolling Praxis-Einstieg

Buchhaltung und Controlling wachsen zusammen

„Super Überblick der Themen. Vom Mittelstand zum Konzern ganzheitlich abgedeckt.”
- Markus Schwartz, OERLIKON Schweißtechnik GmbH -

Hier anmelden »

Die Kennzahl Return on Capital Employed (ROCE) hingegen ist ein Mass für die erzielte Kapitalrendite eines Unternehmens und wird sowohl für die interne Steuerung als auch für die nach außen gerichteten Kapitalmarktinformationen verwendet. Man kann ROCE als wegweisende, strategische Kennzahl ansehen, die, über mehrere Perioden betrachtet, Auskunft über die Entwicklung der Kapitalperformance geben kann. ROCE setzt sich zum einen aus EBIT und dem Capital Employed (Definition über die Aktivseite der Bilanz) zusammen. Damit ist der Return on Capital Employed eine der wichtigsten Kennzahlen zur Steuerung der Unternehmensperformance.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt eine Woche freien Zugang mit der Bestellung unseres wöchentlichen Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €