_is_locked _is_guaranted

Thema der Woche: BFH zu Rechnungspflichtangaben

dasFiBuWissen-News [ Stand: 19.07.2016 ]
Autor: Timm Haase
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Eine wesentliche Rechnungspflichtangabe ist das Erfordernis, eine Anschrift anzugeben. Ob die Angabe eines Briefkastensitzes ausreichend ist, musste jetzt der BFH entscheiden (vgl. Beschlüsse vom 6. April 2016, V R 25/14 und XI R 20/14, jeweils am 6. Juli 2016 veröffentlicht).

Die beiden Umsatzsteuersenate des Bundesfinanzhofs (BFH) haben mit zwei am gleichen Tag getroffenen Vorabentscheidungsersuchen den Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) um die Klärung der Anforderungen gebeten, die im Umsatzsteuerrecht an eine ordnungsgemäße Rechnung zu stellen sind, damit der Leistungsempfänger zum Vorsteuerabzug berechtigt ist.

Anzeige
Aktuelle Änderungen bei der Lohnsteuer und Sozialversicherung 2016/2017
Eintägiges Praxis-Seminar zur aktuellen Rechtsprechung und neuen Verwaltungsanweisungen für die Entgeltabrechnung

  • Tagesaktuelle Gesetzeslage, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen
  • Aktuelles zu Dienstwagenbesteuerung, Reisekosten, Sachbezügen
  • Aktuelles in der Sozialversicherung

  Jetzt anmelden & weiterbilden »  

Urteilsfälle

In der Sache geht es um die Frage, ob die von einem Unternehmer geltend gemachten Vorsteuerbeträge aus Rechnungen auch dann abziehbar sind, wenn es sich unter der in den Rechnungen angegebenen Anschrift des Lieferers lediglich um einen "Briefkastensitz" gehandelt hat oder ob nur die Angabe derjenigen Anschrift des leistenden Unternehmers zum Vorsteuerabzug berechtigt, unter der der leistende Unternehmer seine wirtschaftlichen Aktivitäten entfaltet.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt eine Woche freien Zugang mit der Bestellung unseres wöchentlichen Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €