_is_locked _is_guaranted

Körperschaftsteuerrückstellung - Steuerrecht

Bilanzierung [ Stand: 16.09.2013 ]
Autor: Philipp Jahn
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Unser Experte Philipp Jahn beleuchtet die Bildung einer Rückstellung für die Körperschaftsteuer.

1 Anwendungsbereich

Gem. § 5 Abs. 1 S. 1 Hs. 1 EStG sind die in der Handelsbilanz gebildeten Rückstellungen entsprechend in der Steuerbilanz zu passivieren, sofern keine steuerrechtliche Sondervorschrift deren Passivierung entgegensteht.

2 Ansatz dem Grunde nach

Durch die handelsrechtliche Passivierungspflicht des § 249 Abs. 1 HGB für Körperschaftsteuerrückstellungen ergibt sich nach § 5 Abs. 1 S. 1 Hs. 1 EStG ebenso eine Pflicht zur Bildung der Rückstellung für Körperschaftsteuer in der Steuerbilanz, da keine steuerlichen Sondervorschriften bestehen, die der Bildung entgegenstehen.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt freien Tageszugang mit der Bestellung unseres wöchentlichen Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €