Einsturzgefahr!? - die Aufgabe der Woche

dasFiBuWissen-News [ Stand: 25.09.2018 ]
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
In unserem Rätsel entgehen zwei Lastfahrer scheinbar nur knapp einem Unglück - oder war das Risiko doch nicht so groß?

Die zwei Lastkraftfahrer Jens und Jochen befördern eine besonders eilige Fracht. Sie wechseln sich mit dem Fahren ab, um die zulässigen Lenkzeiten einzuhalten. Als Jens gerade den Wagen steuert, während Jochen schläft, gelangt ihr Gefährt an eine kleine Brücke die über einen Bachlauf führt. Vor dieser steht ein Schild, das darauf hinweist, dass die Brücke maximal 15 Tonnen trägt. Der Lastkraftwagen samt Fahrern und Fracht wiegt aber, wie Jens weiß, 20 Tonnen.

Jens ist sich unsicher: Soll er es riskieren die eilige Fracht auf dem schnellsten Weg zu transportieren und über die Brücke zu fahren? Er weckt seinen Kollegen Jochen und fragt diesen nach seiner Meinung. Jochen schaut kurz aus dem Fenster und sagt dann:"Kannst weiterfahren. Da passiert nix." Jens überquert also die Brücke und tatsächlich passiert nichts. Doch wie konnte Jochen das wissen?

Lösung anzeigen