DRSC veröffentlicht E-DRÄS 6

dasFiBuWissen-News [ Stand: 08.10.2015 ]
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: DRSC
Das DRSC hat heute den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandards Nr. 6 (E-DRÄS 6) veröffentlicht.

Der Anlass der aktuellen Überarbeitung der Deutschen Rechnungslegungs Standards ist der am 23. Juli 2015 in Kraft getretene Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG).

Mit dem vorliegenden Entwurf wird somit vor allem das Ziel verfolgt, das BilRUG in den DRS zu berücksichtigen. Ferner sollen die Standards an andere Gesetzesänderungen, wie etwa die Capital Requirements Regulation oder das neue Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst angepasst werden. Schließlich sollen im Rahmen des E-DRÄS 6 redaktionelle oder klarstellende Änderungen an den Standards vorgenommen werden, die der Angleichungen innerhalb der DRS sowie der Beseitigung formaler Unstimmigkeiten dienen. Grundlegende konzeptionelle Änderungen sind im Rahmen dieser Überarbeitung der Standards nicht vorgesehen.

Anzeige

Kreditorenbuchhaltung aktuell
Bilanzielle und umsatzsteuerrechtliche Aspekte

"Sehr guter Dozent, der die Themen ansprechend und mit alltäglichen Praxisfällen super rüberbringt."
Teilnehmerin Sandra Horst, Kieback & Peter GmbH & Co. KG
Termine und Anmeldung »

Stellungnahmen können bis zum 23. November 2015 beim DRSC (per Post: Zimmerstr. 30, 10969 Berlin oder per Mail: info@drsc.de) eingereicht werden.