DIHK attestiert der Wirtschaft einen "Turbostart"

dasFiBuWissen-News [ Stand: 17.05.2016 ]
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Stärkstes Wachstumsplus seit zwei Jahren.

Das deutsche Bruttoinlandsprodukt ist mit einem Zuwachs von 0,7 Prozent im ersten Quartal überraschend stark gestiegen. Dirk Schlotböller, Konjunkturexperte des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), gibt allerdings zu bedenken, dass die Fülle günstiger Faktoren eine Ausnahme bleiben wird.

Anzeige

Prozessoptimierung im Rechnungswesen

  • Abläufe vereinfachen und beschleunigen
  • Wirkungsvolle Strategien zur Optimierung
  • Aktuelle Trends im Rechnungswesen

Weitere Informationen, Termine und Anmeldung »

Schlotböller: "Mit dem stärksten Plus seit zwei Jahren legt die deutsche Wirtschaft einen Turbostart hin.

Öl ist nochmals billiger geworden, und die Ausgaben für die Unterbringung, Versorgung und Integration der Flüchtlinge sind auch in der Wirtschaft angekommen.

Zudem konnte die Bauwirtschaft durch den milden Winter mehr abarbeiten als sonst üblich. Die Exporte haben sich nach ihrer Schwächephase vom Jahresende 2015 wieder berappelt.

Eines ist aber auch klar: So viele günstige Faktoren kommen so schnell nicht noch einmal zusammen."