Modul Bilanzierung

Hier finden Sie alles rund um die zentralen Themen der Bilanzierung. Angefangen von zentralen Posten wie Anlagevermögen und Rückstellungen über Spezialfälle wie Abbruchkosten und Jubiläums­rückstellungen bis hin zu Jahresabschluss und Bilanzanalyse.

Mit der praktischen Modul-Flatrate haben Sie uneingeschränkt Zugriff auf alle Fachartikel, Videos u.v.m.

Nur 9,90 EUR pro Monat zzgl. MwSt.
Jetzt buchen

Abonnenten, die das "Handbuch Bilanzierung aktuell" über einen Buchhändler beziehen, klicken bitte hier, um die Modul-Flatrate Bilanzierung kostenfrei per Gutscheincode freizuschalten >>

Bilanzierung
[ Stand: 16.11.2017 ]
Handelsrecht 1 Ansatz dem Grunde nach Jeder Kaufmann ist verpflichtet, Bücher zu führen und in diesen seine Handelsgeschäfte und die Lage seines Vermögens nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung ersichtlich zu machen.* Weitere Aufzeichnungspflichten ergeben sich z. B. aus...
Autor: Udo Cremer
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 14.11.2017 ]
Handelsrecht Im Zuge des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) wurde die Bilanzierung von Kosten der Forschung und Entwicklung im handelsrechtlichen Jahresabschluss aufgenommen bzw. neu geregelt. Zielsetzung des BilMoG war es, den Jahresabschluss nach Handelsrecht den internationalen...
Autor: Philipp Jahn
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 07.11.2017 ]
In der Bilanz auf den 31. Dezember 2000 war als einziger Bilanzposten im Einzelunternehmen des Klägers die Rücklage von 520.000 DM ausgewiesen. Im Rahmen der Einkommensteuererklärung 2001 erklärte der Kläger, dass die Rücklage auf seine Beteiligungen an der D KG und/oder der P KG...
Autor: Udo Cremer
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen