Modul Bilanzierung

Hier finden Sie alles rund um die zentralen Themen der Bilanzierung. Angefangen von zentralen Posten wie Anlagevermögen und Rückstellungen über Spezialfälle wie Abbruchkosten und Jubiläums­rückstellungen bis hin zu Jahresabschluss und Bilanzanalyse.

Mit der praktischen Modul-Flatrate haben Sie uneingeschränkt Zugriff auf alle Fachartikel, Videos u.v.m.

Nur 9,90 EUR pro Monat zzgl. MwSt.
Jetzt buchen

Abonnenten, die das "Handbuch Bilanzierung aktuell" über einen Buchhändler beziehen, klicken bitte hier, um die Modul-Flatrate Bilanzierung kostenfrei per Gutscheincode freizuschalten >>

Bilanzierung
[ Stand: 22.08.2018 ]
Die Bewirtungsaufwendungen, die alle Pflichtangaben erfüllen, sind grundsätzlich in vollständiger Höhe als Betriebsausgaben abzugsfähig. Ebenso steht dem bewirtenden Unternehmer der volle Vorsteuerabzug zu. Nach § 4 Abs. 5 Nr. 2 EStG ist der steuerliche Betriebsausgabenabzug auf 70 Prozent der Aufwendungen. Die restlichen 30 Prozent der Nettoaufwendungen einer Bewirtungsrechnung werden als so genannte nichtabzugsfähige Betriebsausgaben außerhalb der Bilanz dem Gewinn hinzugeschlagen. An dieser Regelung ändert sich nichts.
Autor: Dirk J. Lamprecht
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 16.08.2018 ]
Immer noch erhalten viele Unternehmen den größten Teil der Eingangsrechnungen auf Papier und per Post. Um diese Eingangsrechnungen für eine weitere möglichst automatisierte Verarbeitung zu digitalisieren, kann die sog. OCR-Technologie (Optical Character Recognition, wörtlich: optische Zeichenerkennung, gemeint ist eine optische bzw. automatische Text- oder Belegerkennung) eingesetzt werden.
Autor: Oliver Glück
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 14.08.2018 ]
Bei einer Verlagerung der Buchführung ins Ausland ist nach § 146 Abs. 2a AO ein schriftlicher Antrag zu stellen. Der Antrag ist bei der zuständigen Finanzbehörde anzubringen, die nach Prüfung der Voraussetzung für die Verlagerung ins Ausland ihre Bewilligung erteilen kann. Wird die...
Autor: Dirk J. Lamprecht
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen