Modul Bilanzierung

Hier finden Sie alles rund um die zentralen Themen der Bilanzierung. Angefangen von zentralen Posten wie Anlagevermögen und Rückstellungen über Spezialfälle wie Abbruchkosten und Jubiläums­rückstellungen bis hin zu Jahresabschluss und Bilanzanalyse.

Mit der praktischen Modul-Flatrate haben Sie uneingeschränkt Zugriff auf alle Fachartikel, Videos u.v.m.

Nur 9,90 EUR pro Monat zzgl. MwSt.
Jetzt buchen

Abonnenten, die das "Handbuch Bilanzierung aktuell" über einen Buchhändler beziehen, klicken bitte hier, um die Modul-Flatrate Bilanzierung kostenfrei per Gutscheincode freizuschalten >>

Bilanzierung
[ Stand: 13.02.2018 ]
Bei einem Verlust von Anlagevermögen stellt der Buchwert Aufwand dar. Ein nicht mehr vorhandener Vermögensgegenstand darf nicht im Vermögen ausgewiesen werden, § 247 Abs. 1 HGB. Dabei ist es unerheblich, ob der Gegenstand gestohlen oder zerstört wurde. Der Verlust von Anlagevermögen...
Autor: Dirk J. Lamprecht
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 08.02.2018 ]
Der Umfang, in dem deutsche Unternehmen ihre Informationen offenlegen müssen, ist beachtlich. Letztes Jahr kam eine ganze Reihe neuer Berichtspflichten hinzu. Bei der Fülle und der Geschwindigkeit, mit der die Neuerungen in Kraft treten, verliert man schon mal den Überblick. Mit seinem...
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: IDW
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 08.02.2018 ]
Nach § 289 Abs. 1 Satz 4 HGB ist im Lagebericht auch die voraussichtliche Entwicklung mit ihren wesentlichen Chancen und Risiken zu beurteilen und unter Angabe der zugrunde liegenden Annahmen zu erläutern. Dies geschieht üblicherweise in einem separaten Teilbericht des Lageberichts, dem sog....
Autor: Oliver Glück
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen