Änderungen zu IAS 7 Kapitalflussrechnungen veröffentlicht

dasFiBuWissen-News [ Stand: 02.02.2016 ]
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee e. V.
Foto: Marike Smits / www.dashoefer.de
Im Rahmen seiner Angabeninitiative hat der IASB Änderungen zu IAS 7 Kapitalflussrechnungen veröffentlicht.

Kern der Änderungen sind Vorgaben für zusätzliche Anhangangaben, die es dem Abschlussadressaten ermöglichen sollen, die Veränderungen der Verbindlichkeiten aus Finanzierungsaktivitäten des Unternehmens zu beurteilen.

Die Änderungen sind erstmals in der ersten Berichtsperiode eines am 1. Januar 2017 oder danach beginnenden Geschäftsjahres anzuwenden. Eine frühere Anwendung ist zulässig. Bei der erstmaligen Anwendung sind keine Vergleichsinformationen der Vorperioden zu berichten.

Der Standard ist auf der Webseite des IASB erhältlich.