Änderungen im Arbeitsrecht – Auswirkungen für 2017

Bleiben Sie als Betriebsrat top informiert bei Urlaub, Teilzeit, Kündigung, Elternzeit etc.

Eintägiges Praxis-Seminar


 

Seminarziel

Das Arbeitsrechts- und Betriebsverfassungsrecht ist stets Veränderungen und Wandlungen unterworfen.
Als Betriebsrat ist es unerlässlich, sich über den aktuellen Stand zu informieren, damit Sie die Arbeitnehmer rechtssicher vertreten können. Im letzen Zeitraum wurde eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen und Neuregelungen mit erheblichen Auswirkungen auf die betriebliche Praxis vollzogen.
Erfahren Sie in unserem Praxis-Seminar, welche Änderungen sich in Ihrem Arbeitsbereich ergeben haben.

 

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an Betriebsräte und Arbeitnehmervertreter, die sich über die neuste Rechtsprechung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht informieren möchten.

 

Programmübersicht

  1. Aktuelles zum Arbeitsvertrag
    • Anbahnung von Arbeitsverhältnissen
    • Inhalt des Arbeitsvertrages - AGB-Kontrolle
    • Rechte und Pflichten der Vertragsparteien
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • BAG zum Auskunftsanspruch eines abgelehnten Stellenbewerbers
      • BAG zu Freiwilligkeitsvorbehalten
      • BAG zu den Grenzen des Direktionsrechts

  2. Aktuelles zur Arbeitszeit
    • Überstunden
    • Mitbestimmung durch den Betriebsrat
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • BAG zur pauschalen Abgeltung von Überstunden

  3. Aktuelles zum AGG
    • Bewerbungen
    • Kündigungsfristen
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • BAG zur vergleichbaren Qualifikation
      • BAG zur rechtzeitigen Bewerbung

  4. Aktuelles zum BDSG
    • Kontrolle Internet und E-Mail
    • Kontrolle Videokamera
    • Datenspeicherung Arbeitnehmer
    • Mitbestimmung durch den Betriebsrat
    • Gesetzesentwurf 2010 für 2011
    • Aktuelle Rechtsprechung

  5. Aktuelles zur Elternzeit
    • Anspruch auf Elternzeit, Dauer, Verlängerung
    • Teilzeitarbeit während der Elternzeit
    • Aktuelle Rechtsprechung

  6. Aktuelles zur Arbeitsvergütung
    • Vergütungsbestandteile
    • Problem: Betriebliche Übung
    • Aktuelle Rechtsprechung
      • BAG zur Wirksamkeit und Reichweite von Schriftformklauseln

  7. Aktuelles zum BetrVG
    • Kündigung des Betriebsratsmitgliedes
    • Kosten des BR
    • Beschränkung der Tätigkeit des Betriebsrats
    • Durchsetzungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Mitbestimmungsrechte bei der Kontrolle durch den Arbeitgeber
    • Kritische Äußerungen des Betriebsratsmitgliedes
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • BAG zur Androhung von Ordnungshaft
      • BAG zu politischen Äußerungen des BR-Mitgliedes

  8. Aktuelles zur Haftung durch den Arbeitgeber
    • Informationen durch den Arbeitgeber
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • BAG zu Falschauskunft durch den Arbeitgeber

  9. Aktuelles zu Mobbing
    • Kündigung des Vorgesetzten
    • Aktuelle Rechtsprechung

  10. Aktuelles zu Teilzeit- und Befristung
    • Anspruch auf Teilzeit
    • Zulässigkeit von Befristungen
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • BAG zur Verlängerung von sachgrundlos befristeten Verträgen

  11. Aktuelles zum Urlaub
    • Gesetzliche Grundlagen nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG)
    • Urlaubsabgeltung
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • EuGH und BAG zum Urlaubsanspruch bei Krankheit, Schultz-Hoff und die Folgen

  12. Aktuelles zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen
    • Kündigung - Kündigungsschutzgesetz
    • Sozial gerechtfertigte Kündigung
    • Außerordentliche Kündigung
    • Abfindungsanspruch
    • Spezielle Probleme bei Kündigungen
    • Verdachtskündigungen
    • Das Arbeitszeugnis
    • Aktuelle Rechtsprechung u.a.
      • „Emmely“ und die Folgen (Bagatellkündigungen)
      • BAG zur Gleichbehandlung bei Aufhebungsvertragsangeboten
      • BAG zu mangelnden Deutschkenntnissen

 


Ablauf

8:30 Uhr Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
10:30 Uhr - 10:45 Uhr Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr Ende des Seminars
Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Referent/in

 
Jean-Martin Jünger
ist als Rechtsanwalt in der renommierten Bürogemeinschaft Bretschneider und Kollegen in Mannheim tätig. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit liegt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. So steht er Arbeitgebern, Betriebsräten sowie Arbeitnehmern als Rechtsberater in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung und vertritt diese in allen Bereichen gerichtlich. Er ist als Autor durch zahlreiche arbeitsrechtliche Veröffentlichungen bei den Verlagen Deubner, Dashöfer, C.F. Müller, Forum und Weka hervorgetreten. Seit 2004 ist er als Lehrbeauftragter für das Fach Arbeitsrecht im Studiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Fachhochschule Heidelberg sowie DHBW Mannheim tätig. Im Bereich der Referententätigkeit mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht verfügt er über mehrjährige Erfahrung. Er ist Moderator und Ambassador der Gruppe „Arbeitrecht“ (13.000 Mitglieder) sowie „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz“ (1400 Mitglieder) bei dem Netzwerk XING.

Termine und Anmeldung

Änderungen im Arbeitsrecht – Auswirkungen für 2017

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Gebühr (zzgl. 19% MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

2017
Hannover
09.11.2017
Jean-Martin Jünger
17BAR-1105
460,- Euro *
Diesen Termin Ihrem Kalender hinzufügen
Nürnberg
04.12.2017
Jean-Martin Jünger
17BAR-1206
460,- Euro *
Diesen Termin Ihrem Kalender hinzufügen
* zzgl. 19% MwSt.
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.
Jahresprogramm 2014/15
Unser neues Verlagsprogramm im PDF-Format (6 MB) - selbstverständlich kostenlos!
Jetzt downloaden
Do not fill this:
Sofortanmeldung:
 
Einfach Seminarkürzel (z.B. LS) oder voll­ständige Seminarnummer (z.B. 14LS-1205) eingeben. Sofort gelangen Sie zum ge­wünsch­ten Seminar bzw. Anmeldeformular.
Ihr Team für den Bereich:

Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung

Maria Verlup
Seminarmanagerin für die Bereiche Assistenz und Sekretariat, Management und Unternehmensführung sowie Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung
 
Kontakt: m.verlup@dashoefer.de
Seminarorganisation
Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
 
Kontakt:
seminare@dashoefer.de

Testen Sie unsere kostenlosen
E-Mail-Newsletter:

Betriebsrat spezial
Aktuelle Informationen für Betriebsratsvorsitzende, Betriebsräte und Betriebsratsmitglieder sowie Arbeitnehmervertreter und Personalräte
Jetzt kostenlos abonnieren »
PersonalGate
Aktuelle News zum Thema Personalmanagement
Jetzt kostenlos abonnieren »
ManagerGate
Aktuelle News zum Thema Management
Jetzt kostenlos abonnieren »